Frage von cmeck, 33

KOlumbus Latein?

Hi, ich bräuchte bitte eine richtige, deutsche Übersetzung dafür, da mich dieser Satz schon lange beschäftigt.

In ea autem, quam Hispanam supra diximus nuncupari, maximi sunt montes ac pulcri, vasta rura, nemora, campi feracissimi pascuisque et condendis edificiis aptissimi…. Haec praeterea Hispana diverso aromatis genere, auro metallisque abundat.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willy1729, Community-Experte für Latein & Schule, 22

Hallo,

in diesem (Gebiet) - oben sagten wir, daß es Hispanien genannt wird - gibt es sehr hohe und herrliche Berge, weite Felder, Wälder, äußerst fruchtbare Ebenen, die sich hervorragend dazu eignen, Weiden anzulegen und Häuser zu bauen...

Darüberhinaus hat dieses Hispanien Überfluß an Gewürzen unterschiedlicher Art, an Gold und Metallen.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Willy1729 ,

Vielen Dank für den Stern.

Willy

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, Schule, Uebersetzung, 17

DH für die ÜS von Willy.

Gemeint ist die Insel Hispanola (= Diminuativ = Klein Spanien). Da der Brief erst später in das Lateinische rückübersetzt wurde, hat der Autor sich hier nicht anders zu helfen gewusst und sie (Sn: La Espanola) einfach als Hispania latinisiert. :)

(Resp. sec.)

LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community