Frage von Russiangirl92, 312

Koloskopie Erfahrungen?

Ich habe am 4.12 eine Koloskopie und mich würde interessieren wie lange die Untersuchung dauert was für euch das unangenehmste war . Bitte um antworten hab bisschen schiss

Antwort
von Turbomann, 262

 Russiangirl92

Du musst keine Angst haben, das machen die Ärzte täglich, die sich damit beschäftigen.

Halte dich an die Anweisungen die du vorher bekommst oder vielleicht schon bekommen hast. Bei einer Darmspiegelung kann der Arzt sehen, wie es in deinem Darm aussieht. Danach kannst du wieder nachhause gehen.

Hier kannst du nachlesen wie das funktioniert

http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Vorsorgechecks/Darmspiegelung-Di...

Antwort
von MarAm276, 244

Hallo. Habe schon 2 davon hinter mir. =) Ich wurde gefragt, ob ich wach bleiben möchte oder "schlafen" will. Habe mich für's Schlafen entschieden und habe absolut gar nichts mitbekommen. Hinterher keinerlei Beschwerden. Nur die Vorbereitung mit Abführmitteln und nur noch wenig bis gar nix essen dürfen ist etwas eckelhaft. Mach dir keine Gedanken. Alles halb so schlimm! Ein Zahnarztbesuch kann deutlich unangenehmer sein.

Antwort
von Wonnepoppen, 240

Das unangenehmste ist das Abführen vorher, alles andere ist nicht schlimm u. dauert auch nicht lange!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten