Frage von xXmenschXx, 52

Kolophoniumstaub auf der Geige?

Hallo,

ich spiele noch nicht all zu lange Geige und bin mir jetzt bei einer Sache unsicher... Ich pflege die Geige immer direkt nach dem Spielen (Kolophoniumstaub abwischen), aber ist es normal, dass der Lack mit der Zeit ein bisschen matter wird ?... also eben ganu von dem Kolophoniumstab der direkt unter den Saiten liegt?

Danke schonaml im Voraus

Antwort
von Herb3472, 43

Kollophonium ist ein Harz, und der Harzstaub setzt sich auf der Oberfläche ab und bildet eine matte Schicht. Es wird also davon nicht der Lack matt, sondern die Oberfläche wird durch das Kollophonium "verschmutzt". Bei einer Geige, die bespielt wird, ist das völlig normal.

Wenn Du die Geige davon reinigen willst, habe ich hier einen Tipp gefunden:

http://www.stradivarishop.com/Zubehoer/Reinigung-und-Pflege/Miracle-Wundertuch::...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten