Frage von Metem, 198

Kolloidales Silberwasser?

Was haltet Ihr von Kolloidales Silberwasser? Es soll fast 600 Bakterien töten. Hat jemand Erfahrung damit?

Antwort
von Dxmklvw, 143

Silberkolloide werden in Tablettenform angeboten, um Keimbildungen in Kanistern mit Trinkwasser zu verhindern.

Was aber darüber hinausgeht, ist möglicherweise sehr riskant.

http://gutepillen-schlechtepillen.de/quacksalberei-silber-kolloidales/

Antwort
von Schwoaze, 99

Eine meiner Mitarbeiterinnen schwört darauf! Dieses Zeug stellt ihre Schwester selber her und sie verwendet es als Allheilmittel - setzt es gegen Verkühlungen ein.  Ich selbst habe keine Erfahrungen damit, sehe die Sache aber skeptisch. Wenn ich krank bin, geh ich zum Arzt und fertig.

Antwort
von Grobbeldopp, 126

Ich gehe mal etwas genauer drauf ein.

Das hier ist die Seite des Mannes, den du genannt hast:

http://becktherapie.de/was_ist_kolloidales_silber.html

Diese mikroskopischen Teilchen können den Körper durchdringen und durch ihn hindurchwandern.

Sehr beruhigend... nicht.

Kolloidales Silber arbeitet als Katalysator, lähmt das Enzym, das alle einzelligen Bakterien, Pilze und Viren für ihren Sauerstoff-Stoffwechsel benötigen; kurz gesagt: die bösen Burschen ersticken.

Ma. Das ist Bullshit. Einzellige Viren? Sauerstoff-Stoffwechsel ist kein Fachbegriff, wird nicht durch "ein Enzym" (welches?) gesteuert und anaerobe Bakterien brauchen keinen Sauerstoff. Pilze können Gärung (ohne Sauerstoff) betreiben. Viren haben gar keinen Stoffwechsel.

Im Gegensatz zu Antibiotika ist nie bekannt geworden, dass sich resistente Stämme entwickelt haben.

Doch, das ist gelogen:

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1016/S0168-6445(03)00047-0/pdf

steht auch auf Wikipedia: "Silberempfindliche Mikroorganismen können mit der Zeit silberresistent werden. Über Plasmide kann der Resistenzmechanismus zwischen verschiedenen Bakterienarten ausgetauscht werden. Silberresistente Mikroorganismen wurden in Wasserfiltern nachgewiesen sowie bei Patienten mit Brandverletzungen, die mit silberhaltigen Mitteln behandelt wurden. Die klinische Bedeutung wird als bislang eher gering eingeschätzt."

In der Tat sind ja Antibiotika nur wirksam gegen ein Dutzend Formen von Bakterien und Pilzen,

Antibiotika sind nicht unbedingt Antimykotika. Was hier mit "Formen" gemeint ist - das ist kein Fachbegriff. Total beliebige Aussage.

Hier ist nicht genug Platz, um alle Krankheiten aufzulisten, gegen welche kolloidales Silber bereits erfolgreich angewendet wurde. Darum eine winzige Liste:

Ja klar. Hilft gegen alles. Belege gibt es dafür aber keine. Es stimmt wohl eben so sehr wie die ganzen anderen uninformierten Behauptungen.

Und um dem Ganzen die Spitze aufzusetzen: kolloidales Silber ist ungiftig, also ungefährlich - sowohl für Kinder und Erwachsene,

Nein, ist es nicht. Möchtest du z.B. so aussehen?

https://www.google.de/search?q=argyria&biw=1536&bih=747&source=lnms&...

Kommentar von Grobbeldopp ,

gp

Kommentar von ljamin ,

typische Antwort eines Trolls, der nur schnell mal ein paar kurz ergoogelte Antworten reinholt jedoch keine eigene Erfahrung zum Thema hat. Der Fragesteller hat aber klar danach gefragt, ob jemand Erfahrungen damit hat.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Entschuldigung, Ijamin. Ich gebe es gern zu, ich habe das nur geschrieben, um von der strahlenden Wahrheit über das beste Heilmittel zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte, das herrliche KOLLOIDALE SILBER abzulenken. Als Agent der Farmerindustrie habe ich selbst, ganz im Gegensatz zu dir, von meiner verlogenen Antwort profitiert, und meinen Mangel an Erfahrung werde ich versuchen gut zu machen. Wie viel kostet denn so ein Silberwassergerät bei dir?

Ich kann hier leider nicht offen sagen was ich von dir halte und was ich gerne mit dir machen würde. PEACE :-)

Kommentar von Grobbeldopp ,

PS du hattest auch Recht, Zahnfüllungen sind Völkermord ;-)

Kommentar von ljamin ,

Abschnitt b, c und d vom internationalen Völkermordartikel:

Kommentar von ljamin ,
    "b) Verursachung von schwerem körperlichem oder seelischem Schaden an Mitgliedern der Gruppe; d) Verhängung von Maßnahmen, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind;"
    Ich bin Amalgamgeschädigter und weiss genau, wovon ich spreche.
Kommentar von Grobbeldopp ,

Ich will Bleiche trinken. 

PS was hälst du eigentlich von MMS? 

Antwort
von Hannibally, 108

Du solltest Dir darüber im Klaren sein, dass Bakterizide allgemein mit größter Vorsicht zu genießen sind. Es gibt zwar viele Bakterien, die unserem Körper schaden können - aber nicht alle (Hautflora, Darmflora, etc.). Diese würden dann mit abgetötet werden, was gesundheitsschädliche Folgen haben könnte.

Fazit: Lass die Finger von irgendeinem Hokuspokus, ernähre Dich gesund, bewege Dich viel und ziehe die Schul- / Naturmedizin nur dann zu Rate, wenn es Dir aktuell schlecht geht!

Viele Grüße mit dem Apell an Deine Vernunft

 

Antwort
von Nunuhueper, 97

In der DDR gab es so ein Mittel. In den damaligen Gastrarctin-Tropfen war neben Kamille, Pfefferminzeund Schafgarbe auch kolloidales Silber in geringer Menge. Die bakterizide Wirkung  des Silbers wirkte bei  Gastroenteritis 

Die unangenehme Nebenwirkung war eine Dunkelverfärbung der Haut nach fortgesetzter Einnahme. Das Silber wurde dort abgelagert.

Kommentar von Metem ,

Habe in einem doku gesehen, dass die dunkelfärbung der haut mit der Qualität des Silbers zu tun hat. Bei 99.9 passiert es nicht. Habe mir so ein Gerät nach Robert beck gebaut und es klappt.  (In youtube verschwiege Medizin ).

Kommentar von Grobbeldopp ,

Das ist falsch. Silber kann sich im Körper ablagern, das hat nichts mit dem Reinheitsgrad zu tun.

Was ist ein Gerät nach Robert Beck?

Welches Video meinst du? Verlink es mal bitte.

Kommentar von Grobbeldopp ,

http://becktherapie.de/kolloidales_silber.html

Den hier meinst du. Das ist reine Quacksalberei.

Antwort
von sepp333, 81

Ich benutz es im Garten bei meiner Mirabelle die hatte starken Schrotschuss (Pilz) so das sie die hälfte des Laubes verlor jetzt nicht mehr. 

Antwort
von Grobbeldopp, 86

Kolloidales Silber wirkt als Desinfektionsmittel, es kann also Bakterien abtöten.

Es wird aber auch von Scharlatanen als Allheilmittel und Nahrungsergänzungsmittel beworben und verkauft an Gesunde und Kranke. Für die behaupteten Wirkungen gibt es keine Basis.

Der Vertieb in Deutschland ist als Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel aus gutem Grund illegal, da man sich damit im Extremfall Vergiftungen zuziehen kann.

Kommentar von ljamin ,

Silberwasser ist kein gutes Desinfektionsmittel, das ist eine irreführende Information - die gefährlich sein kann, wenn jemand mal wirklich etwas desinfizieren muss und dann meint, er könne dies mit Silberwasser machen. 

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ach Ijamin.

Vielen Dank für den Hinweis: Das Wort Desinfektion ist falsch gewählt von mir, es müsste "antimikrobiell" heißen.

Aber bitte mach dir keine Sorgen, niemand wird es irrtümlich wegen mir nehmen. Sondern wegen dir. Ja, wegen dir. 

Manchmal fühle ich mich so leer.

Antwort
von Thomas19841984, 88

600 verschieden Bakterien? das ist gar nichts

Kommentar von Unbekanntefremd ,

~T😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten