Kollegin von der Arbeit sagt ich bekomme eine hinter Ohren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei deiner Art zu formulieren, könnte es sein, dass es ein Missverständnis ist.
Einfach nochmal nachfragen, was sie denkt, dass falsch gelaufen ist.
Eventuell hast du sie mit einer Formulierung beleidigt und merkst es nicht mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch einfach, wie sie das gemeint hat. Wie können von der Ferne nicht einschätzen, wie euer Arbeitsverhältnis ansonsten aussieht. Wenn ich das zu meiner Kollegin gesagt hätte, wüsste diese z. B. dass ich Spaß mache, weil wir ein sehr freundliches Verhältnis miteinander haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist ganz boeses Mobbing. Geh los und verklag sie auf mindestens 10.000Euro....... (Das ist jetzt natuerlich nicht ernst gemeint.)

Mal eine Frage an dich: Hast du in deinem Leben mal gelacht oder einen Scherz gemacht? So etwas kann das gemeinsame Miteinander schonmal ein bisschen lockerer gestalten. Aber bei der verklemmten Jugend (wobei du ja scheinbar schon 29 bist), ist halt jede Muehe umsonst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor Du wegen solch alltäglicher Aussagen, die wahrscheinlich gar nicht böse gemeint sind, sofort das Wort "Mobbing" bemühst, solltest Du Dich erst einmal schlau machen was Mobbing eigentlich bedeutet.

Jeder der schon wirklich gemobbt wurde, kann kein Verständnis dafür aufbringen wofür dieser Ausdruck überall missbraucht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostsee1982
28.02.2016, 11:02

....dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

2

Nein , sie hat dir nur zu verstehen gegeben, deine Arbeit ordentlich zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das war nett und lustig gemeint. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte etwas mehr Humor zeigen, auch am Arbeitsplatz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung