Kollegin seit einigen Tagen genervt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja ich weiß nicht, was sie geschrieben hat, oder wie sie sonst so drauf ist, aber meine ersten gedanken waren entweder, dass ihr die ganze Situation sehr sehr peinlich ist, und dir nicht wirklich in die Augen schauen kann, oder, dass sie etwas an dir stört (zu anhänglich, zuviel geschreibe oder sonst irgendwas), aber sie dich im Grunde nicht verletzen und dir das sagen möchte :/
Freubdliche Grüße~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist bei Frauen leider oft das leidige Thema, daß sie angerührt sind und so tun wie wenn nix ist und wenn man nicht selbst draufkommt warum das alles, ist man eh schon der Loser.

Und das schreib ich, obwohl ich selber eine Frau bin. Aber ich kenn das leider auch und finde es extrem nervig! Ich hatte zB mal eine Arbeitskollegin, die hatte im Auto eine Schlafdecke. ich hab mich neben ihr eingeparkt, hab die Decke gesehen und als ich sie daraufhin begrüßt habe, hab ich beäufig gefragt:' Hey, hast du heute im auto geschlafen?' Ganz fröhlich und locker aber ich bekam nur eisernes und toternstes Schweigen als Antwort..

Sie hat den GANZEN Tag nix mit mir geredet und war extrem böse und ich wußte nicht warum (es war ja auch nur eine beiläufige, eher spaßige Bemerkung) . Erst am Abend fand ich raus, daß sie dachte, ich dachte sie hat im Auto geschlafen, weil sie so schlecht aussah... so hat sie es zumindest aufgefasst.

Zurück zu Deiner Geschichte: Ich würd sie an Deiner Stelle direkt drauf ansprechen und nicht abwimmeln lassen mit 'es ist eh nix' usw. Dann sag ihr, daß natürlich was ist weil Du das absolut in ihrem Verhalten merkst und du nicht eher Ruhe gibt, bis sie mit der Sprache rausrückt. Also zum Reden zwingen sozusagen...

Das fällt Frauen leider manchmal sehr schwer weil sie meinen wenn sie zeigen, daß sie leiden sieht das ohnehin jeder und weiß dann sofort warum sie leiden. Aber die checken leider nicht, daß der Rest der Bevölkerung nicht Gedanken lesen kann und nehmen Sachen persönlich die womöglich nie stattgefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Baeschaaa
18.10.2016, 00:15

Joa danke für die ausführliche antwort! Das verhalten ist leider wirklich typisch, hatte ich auch in beziehungen früher immer wieder gemerkt.. nur dies mal ist es echt von einem auf den nächsten tag total von einem ins andere extrem ... 😂😂 und ja ich würd mir da eben auch daneben vorkommen, sie nun sozusagen zu zwingen, ich mein sie ist nicht meine partnerin und wir beide nicht einander auf eine art verpflichtet.. trotzdem wundere ich mich schon woher das Verhalten kommt..

0

Vlt hat sie ihre tage? Lass sie erstmal.in ruhe und guck ob sie selber kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen machen ja gerne mal ein auf abweisend lass dir nichts anmerken und lass sie eben so beiseite liegen und schon kommt sie zurück:D typisches Frau-Mann verhalten 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das denke ich auch....warte mal ab, vllt kommt sie ja an, bloß nicht hinterher kriechen.

Frauen sehenen sich nach dem was sie nicht haben können obwohl das jz das gegenteil ist sollte das klappen, vllt will sie auch nur sehen wie du dich um sie sorgst und deine aufmerksamkeit zeigtst.

Behalte sie mal im auge aber nicht zu viel, vllt hat sie ein persönlichen konflikt, frag sie ob sie ein problem hat und du ihr helfen kannst..

ka nur ideen viel glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?