Frage von Schlappy144, 61

Kollegin ist eifersüchtig auf meine Arbeit?

Hallo

Mein Chef hat mir "beliebtere" Arbeit & mehr Verantwortung gegeben. Er sagte im 4-Augen Gespräch das er sich mich in dem Aufgabengebiet gut vorstellen könnte usw. Habe aber im Gespräch gesagt ob Frau X das nicht schon teils macht (Frau X kopiert, macht Ablage, erstellt Schreiben für das Aufgabengebiet, hat somit schon mehr Einblick)

Jetzt sind 3 Kollegen(u.a. Frau X) etwas sauer auf mich, warum ich auserwählt wurde. Ich kann doch nix dafür. Ich wurde vor 6 Monaten schon mal für ein interessantes Projekt vom Chef benannt.

Ich selber finde, daß er mich schon etwas bevorzugt, aber ich lehne natürlich nicht ab. Das ist ganz allein seine Entscheidung, damit hatte ich nicht gerechnet. Das hat mich sehr gefreut. Wir verstehen uns sehr gut, haben Humor und reden auch mal privat.

Ich möchte nur nicht das dann irgendwan gelästert wird. ChefsLiebling oder so

Eine zeigt ihr Verhalten durch Ablehnung/ Distanz. Die andere meckert das sie nicht befördert wird, das sie hier keine Chance sieht usw.

Aber nur durch meckern kommt man eben nicht weit. Sie geht auch immer pünktlich heim. (Ich bleibe auch mal länger, das sieht der Chef gerne.)

Wie geht man damit um?

Antwort
von Spuky7, 35

Stell dich auf eine Stufe mit den Kolleginnen. Sei kollegial und verhalte dich normal. Thematisiere das ganze nicht. Mach einfach deine Arbeit gut. Wenn du dich distanzierst, tun sie das auch. Fühle dich nicht besser als die anderen. Bleibe eine gute Kollegin. Dann renkt sich das wieder ein.

Kommentar von Schlappy144 ,

Ja das mache ich seit dem letzten Projekt schon. Ich rede eigl. Nie über das Thema. Sondern höre anderen zu, helfe bei Problemen...

Antwort
von play4gay1978, 39

Wenn du gut mit dem Boss zurecht kommst, rede mal mit ihm darüber. Ihr seid ein Team.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten