Frage von heloo, 20

Kollege meint, jetzt auch nach dem Paris Terror das alles noch "schlimmer" wird in geraumer Zukunft aber was könnte alles noch schlimmer werden in Zukunft?

Ich höre immer nur das alles in Zukunft noch schlimmer wird aber was wird alles schlimmer das interessiert mich? Danke im Voraus

Antwort
von SiViHa72, 14

Warum hast Du ihn das nicht direkt selber gefragt?

Paar Sachen werden offensichtlich sein: stärkere Kontrollen an Brennpunkten wie Bahnhöfen, Flughäfen.. Stärkere Kontrollen an d en Grenzen.. generell mehr MIsstrauen der Menschen untereinander "der Fremde steht da jetzt seit 30min..w as macht der da"..


Antwort
von XHeadshotX, 12

Die finanzielle Belastung für den Einzelnen, da die ganze Versorgung der Flüchtlinge gewährleistet werden muß.

Die Arbeitsmarktsituation und Pensionssicherung

Die medizinische Versorgung, da einerseits viel eingespart werden soll, jedoch der Bedarf wächst

Das Risiko in größeren Menschenansammlungen in Städten und bei Veranstaltungen etwa steigt, was mehr Sicherheitsleistungen erfordert, die auch wieder finanziert und erduldet werden müssen

Die Überwachung der Bürger wird wieder auf ein höheres Level kommen, denn schließlich sind wir alle potentielle Terroristen ;-)

Die ganzen Beistandsverpflichtungen über EU und NATO könnten spruchreif werden, wodurch wir alle mit einem Fadenkreuz rumlaufen.

Wenn die Flüchtlinge unzufrieden werden, weil sie nicht mehr alles bekommen, was sie fordern... und das ganze in den nächsten Jahren kein Ende nimmt.

Mögliche Sanktionen, die die Wirtschaft schädigen. Etwa wie die Russen wegen dem Standpunkt zur Ukraine keine österreichischen Äpfel mehr abgenommen haben, von heute auf morgen.

Antwort
von Ellen9, 10

Es gab schon immer schlimme Zeiten. Das Outfit hat sich geändert; und die Kriegswerkzeuge. Man sollte die guten Zeiten dennoch keineswegs vergessen.

Antwort
von Peterwefer, 19

Das ist schwer zu sagen. Ob die Franzosen mit ihrer Bomberei die Sache in den Griff bekommen oder noch Öl aufs Feuer gießen - schwer zu sagen. Der IS ist ja kein exakt lokalisierter Staat. Wie weit der Terror zu uns überspringen könnte - auch das wird heiß diskutiert. Wird es schlimmer? Ja, wenn die demokratische Weltgemeinschaft zusammenhält (was ja trotz aller Schwierigkeiten der Fall sein könnte), könnte man dem durchaus Herr werden, weil es sich bei diesem IR weder um den Islam an sich noch um irgendeinen Staat an sich, sondern um eine Handvoll Leute handelt, die allerdings extrem schwer zu lokalisieren sind. Und man weiß auch nicht, was sie eigentlich wollen, weswegen dem schwer mit Kompromissen beizukommen ist.

Antwort
von DesbaTop, 20

Nachdem der IS zugegeben hat, dass der Anschlag von ihnen verübt wurde hat Frankreich dem IS den Krieg erklärt. Laut der NATO-Verienbarung sind jede Mnege andere EU-Länder verspflichtet Frankreich im Krieg zu helfen, sofern Frankreich dieses Recht einlösen möchte. Falls Frankreich dies will werden jede Menge Länder in den Krieg ziehen bzw. Frankreich und andere im Krieg unterstützen.

Antwort
von pn551, 18

Jetzt haben die Länder und Städte noch mehr Grund, noch mehr Kameras überall aufzubauen, um uns noch mehr zu kontrollieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten