Frage von sosooderso, 533

Kokosöl-Hormonhaushalt?

Hey :) Ich hab gelesen, dass Kokosöl den Hormonhaushalt reguliert... Mir fehlt es nämlich an Östrogenen weshalb meine Brust nicht wächst Mein FA hat mir eine Hormontherapie angeboten... diese möchte ich nicht machen. Ich lege viel Wert auf Natur belassene Produkte, deshalb möchte ich ungern Medikamente o.ä. einnehmen... Naja meine Frage ist ob Kokosöl auch das Hormon Östrogen reguliert?

Danke im Vorraus :)

Antwort
von LiselotteHerz, 463

Da wurdest Du falsch informiert, Kokosöl enthält kein Östrogen

http://www.biokokosöl.de/wissenswertes/bio-kokosoel-und-seine-wertvollen-in...

Ein Mangel an Östrogen hat noch ganz andere Folgen, als zu kleine Brüste. Östrogen ist wichtig. Falls Du jemals schwanger werden möchtest, solltest Du evtl. doch auf das Angebot des Arztes eingehen.

Im Kommentar ein ausführlicher Bericht dazu

Ein extremer Östrogenmangel lässt sich nicht durch Naturheilmittel beheben.

lg Lilo

Antwort
von katzenhihi, 348

In vielen foren steht was davon aber ich wüsste nicht wie man das anwende sollte

Antwort
von Meh555, 463

Koksöl hilf nicht =(,  das einzige natürliche Mittel, dass ich kenne sind Nüsse.  Sie enthalten Ostrogen und fördern den Brustwachstum.  Sie machen es jetzt nicht umbedingt Schneller, aber sie fördern es damit es  voran geht. 

Aber an deine Stell würde ich auch eine HormonTherapie machen. Aber, dass überlasse ich völlig dir ;D. 

Soweit ich weiß gibt es aber auch noch andere Ostrogen haltige Lebensmittel, (Ich glaube Knoblauch) die den Brustwachstum fördern können. Das sollte du glaublich mal googeln =D

Xoxo Meh555

Antwort
von Pangaea, 390

Kokosöl ist Fett, das ist alles. Das reguliert gar nichts. Es kann trockene Haut pflegen, genau wie jedes andere fette Öl.

Antwort
von loema, 197

Weiß das Öl, dass du eine Frau bist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community