Frage von nini97, 137

Kokosöl bei Hefen Zwergkaninchen?

habe gelesen, dass soll sehr gut gegen Hefen bei Kaninchen sein, nun die entscheidende frage, fressen die das auch ? ist das geschmacks / geruchsneutral ? hat jemand Erfahrungen damit ?

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 119

Hi du,

ja sie fressen es, aber nicht pur. Du kannst es in einen Karottenbrei mischen, es ist geruchs- und geschmacksneutral.

Antwort
von marhar2013, 113

Ja es hilft. Nachweislich 1 Teelöffel in das Lieblingsfutter geben, dann werden die Hefen beseitigt und die Darmflora wird wieder richtig eingestellt.

Ganz wichtig es muss Kokosöl NATIV sein. Nur darin sind die Wirkstoffe enthalten die zur Beseitigung der Hefen führen. Es schmeckt und riecht nach Kokos. Du findest es z.B. im Ebay Shop. Ich selbst verwende die Marke LadyMixx und bitte nicht wundern, gerne wird das Kokosöl in der Küche eingesetzt oder zur Herstellung von Bodylotionen und Cremes verwendet.

Kommentar von nini97 ,

die Idee ist sehr gut, ich bezweifle aber, dass sie es fressen, das eine frisst am liebsten frischen Dill , der würde ja dann ganz anders riechen und beide mögen frische Karotten mit Karottengrün. auch hier wäre ja dann ein anderer Geruch dran, die lassen dass dann mit Sicherheit liegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community