Kokosöl - Langzeiterfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann ich wirklich nur empfehlen! Ist top für die Haare. Und zb. auch wenn man Schoki schmilzt und Mann möchte noch ein bisschen Fett oder so dazu geben dann ist Kokosfett Ideal (Weil es ja bei Butter oder allg. Milchhaltigen Produkten gerinnt wegen des Wasseranteils) 

https://www.amazon.de/gp/product/B00YA8PTAO/ref=oh_aui_detailpage_o09_s00?ie=UTF8&th=1

Ich empfehle dieses hier, habe ich auch :)

PS: falls du es nicht benötigst lager es im Kühlschrank, das hält es länger frisch. Und geh niemals mit den Blosen Händen oder dreckigen löffeln ran, sonst Bilden sich Bakterien

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich nur zustimmen!
Gesättigte Fettsäuren haben leider immer noch einen verallgemeinerten schlechten Ruf. Sie würden den Cholesterinspiegel ansteigen lassen, schlecht für das Herz sein, etc.

Allerdings besteht gerade Kokosöl überwiegend aus in Triglyceriden gebundenen gesättigten Fettsäuren. Davon machen einen Großteil die mittelkettigen Fettsäuren aus, welche wiederum eine schnelle und leicht verfügbare Energiequelle darstellen.

Auch zu der hohen Hitzebeständigkeit des Kokosöls tragen diese mittelkettigen Fettsäuren bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau! Für die Kopfhaut und zum Braten ist das Fett sehr gut geeignet.

Aber- nun hat man uns seit Jahrzehnten eingebläut, unser Nahrungsfett soll überwiegend aus ungesättigten Fettsäuren bestehen. Die Butter wurde oft zu Gunsten der  Wagenradschmiere - äh pardon- Margarine gemieden, weil die künstliche Margarineso viele "gute" ungesättigte Fettsäuren enthielt.

Nun wendet sich das Blatt wieder zu Gunsten der Butter und der gesättigten Fettsäuren. Es kommt heraus, dass das alles gar kein wissenschaftlicher Kampf war, sondern ein Kampf Margarine vs. Butter, eine Werbeschlacht. 

Kokosfett hat viele gesättigte Fettsäuren, ebenso die Butter. Wir nehmen nur noch diese Fette im Haushalt; bekommt uns prima!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?