Frage von trisha666, 241

kokain iv zahnschmerzen?

ich konsumier seit ca 2-3 monaten kokain intravenös...seit paar Tagen hab ich jedes Mal so krasse zahnschmerzen und mein ganzer mund wird taub. Freund hat gemeint es kann sein das mir die Zähne ausfallen, stimmt das?

Antwort
von Paracelsus66, 206

Also von reinem Kokain wirst du keinen Zahnausfall genau so wenig wie von Methamphetamin bekommen. Jedoch kann es sein dass im deinem Kokain Streckstoffe enthalten sind, welche die typischen Symptome hervorrufen. Kauf dir aus der Apotheke mal gute Spritzenfilter und beobachte ob du die Schmerzen immer noch hast. Bei Bedarf ggf. Dealer wechseln. Besuche auch noch einen Zahnarzt um vorhandene oder entstehende Entzündungen zu behandeln! 

P.S in meinem Bekanntenkreis gibt es keinem dem auf Kokain i.v die Zähne ausgefallen sind :D

Ich hoffe deine Schmerzen sind bald vorbei :) 

VG Paracelsus 

Kommentar von trisha666 ,

Dankeschön:)

Antwort
von xssxis, 190

Nehmen erstmal keins mehr und wenns dann immer noch nicht besser ist,geh zum Zahnarzt. Dann kannst du gernen deiner Leidenschaft wieder nach gehen.Auch wenns nicht gut ist.

Antwort
von Psylinchen23, 192

Das sind die schlimmen Streckstoffe. Kauf dir diesen Müll nicht mehr bei diesen Dealer mach mal eine Pause!
Von einen reinen Koks bekommt man einen Tauben Mund....

Kommentar von trisha666 ,

Hm ok weil ich Zahl auch nur 40€ pro g...

Kommentar von Psylinchen23 ,

Ist zwar günstig aber trotzdem sollte das nicht so sein :/

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 199

Kauf bei Großhändlern oder gar nicht.
Oft ist Kokain mit harmlosen Dingen (Ibuprofen etc) gestreckt, manchmal aber auch mit purem Gift.
& intravenöser Konsum ist aus hygienischen Gründen auch nicht so das wahre.

Antwort
von suitman1230, 131

Krankenhaus; entzug, dann wird alles besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten