Frage von ChuckTheBomb, 74

Kohlrabi und Kartoffeln zusammen in einem Topf Kochen(selbe garzeit)?

Müsste doch eigentlich gehen, wenn ich die in gleiche Stücke schneide oder ?

Ja ich weis sone Frage kann nur ein Mann stellen :P^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MAHAROGLI, 56

Ja, kannst du machen. Da gibt es keine Probleme.

Kommentar von MAHAROGLI ,

Danke :-) 

Antwort
von Rosswurscht, 52

Ja, das sollte gehen.

Ich würde den Kohlrabi aber lieber ohne Wasser garen. Kleinschneiden und in zerlassener Butter, mit etwas Zucker und Salz bei geschlossenem Deckel auf kleiner Hitze garen. Dann musst du hernach nicht den ganzen Geschmack mit dem Wasser in den Ausguß kippen ;-)

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Ansonsten würde sich ein Eintopf oder eine Suppe anbieten. Da wird das Wasser mit gegessen. :)

Kommentar von Rosswurscht ,

Oder so :)

Antwort
von fleissmeise81, 36

Kohlrabi hat eine kürzere Garzeit. Würde beides getrennt kochen. Oder den Kohlrabi ca 15 min. später zu den Kartoffeln in den Topf geben :)

Antwort
von RubberDuck1972, 44

Da ich es auch nicht genau weiß, würde ich Kartoffeln und Kohlrabi separat kochen und dabei bissel auf die Zeit schauen. - Beim Nächsten mal weißt du´s dann.

Antwort
von Vivibirne, 32

Kartoffeln in den Topf und Kohlrabi 15 Minuten später dazugeben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten