Kohlenstoffmonoxid vergiftung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Symptome bei Kohlenmonoxid-Vergiftungen sind Schwindel, Seh- und Gleichgewichtsstörungen, Bewusstseinstrübung bis zur Ohnmacht .  Da du das alles nicht zu haben scheinst , dürftest du keine relevante Dosis CO eingeatmet haben. Dennoch können schädliche Gase in Rauch enthalten sein. Gutes Durchlüften ist daher zu empfehlen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte Dich an frische Luft auf, dann wird Dir nicht viel passieren. Und sieh zu, dass Dir das nicht zu oft passiert. Mit Kohlenmonoxid ist in der Tat nicht zu spaßen, aber sooooo gefährlich ist es nun auch wieder nicht. Kannst auch mehr hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffmonoxidintoxikation

nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öffne das Fenster längere Zeit ganz weit, damit der Geruch aus dem Zimmer zieht. Dir ist nichts passiert. Damit Du beruhigt bist, gehe mal vor die Haustür und atme einige Male kräftig durch. Pass beim nächsten Feuermachen aber besser auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du lebst noch einfach lüften. Kohlenmonoxid ist sofort tödlich. D.h. du schläfst ein und erstickst dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gute Nachricht: Wenn du eine CO-Vergiftung hättest, dann würdest du hier nicht herumschreiben. 

Also gut lüften, Ofen reinigen und in Schuss bringen und alles wird gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?