Kohlenmonoxidvergiftung?(s?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo KFCan99!

Könnte durch Gefäßverengungen auftreten. Blutdruck messen? Aspirin oder anderen Blutverdünner nehmen (nicht Rezeptpflichtig natürlich!!!!).

CO-Vergiftung schließe ich aus, woher auch? Shisha ist größtenteils nur Wasserdampf. Dein Körper war es einfach nicht mehr gewohnt, wenn ich nach 5 Tagen Pause eine Zigarette rauche, hab ich auch Kopfschmerzen. Das Ziehen in der Lunge kommt eher davon, dass du nach 3 Jahren mal wieder richtig inhaliert hast, also deine Lunge voll aufgeblasen hast. Das kann manchmal zu kleinen Rissen im Gewebe führen, ist aber nicht gefährlich solange du kein Blut hustest. 

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KFCan99
14.05.2016, 03:23

danke für deine informative Antwort aber... Shisha kann ein Auslöser für Kohlenmonoxid sein....

0

Nein, das wird nichts sein. Wenn du unbedingt Gewissheit brauchst, kannst du ja zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas geschieht recht schnell, wenn man schnell, oft und fest zieht, vor allem wenn man dabei nicht gut lüftet. Schwindel und Müdigkeit können sowohl vom Sauerstoffmangel, auf den ich hier eher tippe (sofern ihr in einem geschlossenen Raum geraucht habt), als auch durch eine ungewohnt hohe Nikotindosis auftreten.

Eine leicht angeschlagene Lunge haben Nichtraucher ("nach einer dreijährigen Pause") auch recht schnell und die Kopfschmerzen kommen wahrscheinlich auch vom Nikotin oder, was auch damals öfter auch mein Problem war, davon, dass du vielleicht zu wenig getrunken hast.

Wenn es morgen nicht besser ist, lass dich von einem Arzt untersuchen. Falls sich die Symptome nicht verschlimmern, würde ich aber noch ein bisschen warten, da sie wahrscheinlich von alleine abklingen werden.

Wenn es eine Kohlenmonoxidvergiftung wäre, hättest dazwischen übrigens keine 5-stündige Pause von den Beschwerden gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du selber Raucher, die Symptome hören sich für mich eher nach einer Nikotin Überdosierung an. Wobei die Theorie mit dem CO ebenfalls passen kann. Beobachten und ggfs. zum Arzt gehen, eien Ferndiagnose ist immer schwer.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung