Frage von 3DWaffel, 48

Kohlenmonoxid Vergiftung (Party)?

Gestern war ich auf einer kleinen Party. Nach einiger Zeit mußte ich immer wieder husten obwohl ich nicht krank bin. Noch andere hatten dieses Problem. Die Party wurde mit einem Stromgeneator betrieben der schien irgendwie kaputt zu sein . Denn er ging mehrmals aus. Ich bekam am Abend schwerer Luft und meine Freunde auch. Es wurde auch viel Dreck in die Luft gewirbelt. Es kann auch sein das es daran gelegen hat. Beim tanzen hatte ich das Gefühl das der husten durch den Staub kommt. Weil ich erst husten bekam als so viel in die Luft geschleudert wurde. Ich will mir trotzdem sicher sein.

Danke im voraus :)

Antwort
von Rolf42, 24

Von Kohlenmonoxid muss man nicht husten. Das Gefährliche daran ist, dass man es gar nicht bemerkt.

Kommentar von 3DWaffel ,

Welche symptome hat man

Kommentar von Rolf42 ,

Bei geringen Konzentrationen Kopfschmerzen und Schwindel, bei höheren Konzentrationen Übelkeit, Krämpfe, Bewusstlosigkeit.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffmonoxidintoxikation

Antwort
von oelbart, 8

Keine Sorge, wenns Kohlenmonoxid wäre, wärst Du schon längst tot.

Aber trotzdem würde ich den Generator mal überprüfen lassen, wer weiß, welche Dämpfe Ihr da eingeschnauft habt...

Antwort
von Dosenrosen, 30

Staub kann sein, ebenso Ruß oder dergleichen. 

Kohlenmonoxid ist bereits in geringen Konzentrationen tödlichgiftig. ;-)

Kommentar von 3DWaffel ,

Danke, sehr erleichternd das zu hören

Kommentar von Dosenrosen ,

Gerne. ;-)

Eine leichte Rauchvergiftung, sprich Rußpartikel und Co. ist natürlich nicht auszuschließen. Aber solltest du beschwerdefrei sein, würde ich nichts machen. Wenns nicht besser oder gar schlimmer wird, zum Arzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community