Frage von Koelner71090, 133

Kohlenhydrate - Was passiert wenn der Körper keine bekommt?

Hallo zusammen.

Was sind eigentlich die Auswirkungen einer kohlenhydratfreien Ernährung für den Körper?

Also wenn man ganz normal ist aber eben keine Kohlenhydrate.

Bis maximal 25 gr KH am Tag.

Ist das gut oder auf Dauer schlecht für den Körper?

Vielen Dank

Antwort
von KleinesWolfi, 102

Rein theoretisch müsste man sich ziemlich müde und energielos fühlen, denn Kohlenhydrate werden vom Körper in Energie umgewandelt, und wenn man keine mehr zu sich nimmt, dann ist da die sonst zugeführte Energie ja nicht mehr da... 

Antwort
von Canteya, 91

Kohlenhydrate bieten eigentlich schnell Energie ... somit ist man vielleicht etwas geschwächt unterwegs, wenn man sie so runtersetzt

Antwort
von marcussummer, 113

Das führt dazu, dass der Körper sich die benötigte Energie aus den eingelagerten Reserven holen muss und insbesondere die eingelagerten Fette abbaut. Diese Form der Energiegewinnung ist allerdings eine recht träge, sodass die gefühlte Leistungsfähigkeit zurück gehen kann.

Kommentar von Koelner71090 ,

Hey, danke. Das heisst auch wenn ich mich mit Lebensmittel die keine KH haben, satt esse, verliere ich dann trotzdem Fett? Und wenn ja ab welchem Zeitpunkt.

Kommentar von marcussummer ,

Kommt drauf an, WAS du sonst so isst. Wenn das nur Fett ist, wirst du wohl doch zunehmen. Versuchs mit viel Gemüse und Eiweiß (Protein), dann gehts besser und hält den Magen auch eine ganze Weile satt. Die Fettverbrennung kannst du zudem durch sanften Ausdauersport zusätzlich ankurbeln.

Antwort
von Theeagels, 87

Wenn man abnhemen will....

Es gibt ja die Low-Carb Ernährung, bei dem man fast keine KH isst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community