Frage von Feylo, 33

Kohlenhydrat-Eiweißreiches Mittagessen unterwegs?

Hallo, ich suche während meiner Mittagspause auf Arbeit kohlenhydrat und eiweißreiches Essen, weches satt macht. Mache in meiner Freizeit Fitness. In meiner Umgebung stehen mir folgende Essensmöglichkeiten zur Verfügung. Döner, China-Imbiss, Bäcker, Edeka, Subway, Griechischer Imbiss, Fleischer mit diversen Mahlzeiten.

Ist es sinnvoll in diesen Einrichtungen zu essen? oder habt ihr bessere Vorschläge.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 11

Ich würde mir auch eher was mitnehmen. Einfach vom Abendessen etwas beiseite legen und am nächsten Tag mitnehmen. Was ich mir auch gerne mitnehme zur Arbeit ist einfach Gemüse mit Dipp oder nen sellbst gemachter Wrap mit Hähnchenfleisch/Thunfisch und Salat + Gemüse oder einfach Couscous mit Gemüse und Hähnchenfleisch (Fleisch reste vom Vortag, Gemüse aus der Dose und dann morgens eben Couscous mit heiß wasser übergießen und alles zusammen vermischen sobald der Couscous durch ist was höchstens 5min dauert)

Antwort
von Vivibirne, 7

Nein. Du kannst zwar beim dönermann nur fleisch mit salat bestellen oder beim china imbiss nach huhn fragen, aber die sind alle meist voll mit öl. Nimm dir selber mit:
Omelette
Porridge
Nüsse
Bananen
Sandwiches
Pute/ huhn/ rind/ lachs
Reis
Kartoffeln
Süßkartoffel
Magerquark
Quark
Joghurt
Lg

Antwort
von DANIELXXL, 13

Bei Edeka findest du sicher was. Vollkornbrot, Hähnchen Aufschnitt solche Sachen halt.

Die Imbissbuden sind ab und zu schon okay, gerade asiatisch geht eigentlich an den meisten orten ziemlich gut.

mein Tipp:
Vorkochen und mitnehmen.

Investiere z.b. am Sonntag 1-2 Stunden Zeit und du kannst für die ganze oder mindestens die halbe Woche vorkochen.

Ich mach das jede Woche so. Sonntags und Mittwochs wird gekocht.

Beispiel: Reis mit Gemüse und Hähnchen  (sojasauce und gewürze)
Teigwaren mit  Tomatensauce und Hähnchen oder Thunfisch
gekochte Kartoffeln mit Gemüse und Hähnchen..

Gibt so vieles einfaches was man machen kann.

Das Problem bei den Imbissen ist oft, dass es einfach sehr fettig ist. Döner sowieso und leider auch oft der asia Food..

Antwort
von OhlalaLea, 18

Warum nimmst du dir nichts selbstgemachtes mit? Ich meine, das ist doch "einfacher" wennd eine Ernährung eine große Rolle spielt.

Die aufgezählten Sachen sind vor allem meist sehr fettig. Bäcker dürfte nur wenig mit Eiweiß anbieten. Was ich mir noch ganz gut vorstellen kann, wenn der Döner mehr als nur Döner hat, dass die eben auch recht viele Sachen aus Kichererbsen haben, wie Falafel zum Beispiel, das ist eine gute Sache wenn es um Eiweiß UND Kohlehydrate geht.

Kommentar von Feylo ,

zeitliches Problem am Morgen, und dann wüsste ich auch teilweise nicht was.

Kommentar von OhlalaLea ,

Ach, das muss man nicht morgens machen. Sofern du da nicht so anspruchsvoll bist, kann man das unter Umständen für die komplette Woche vorbereiten. Das machen einige, die mehr auf die Zusammensetzung, als auf den Geschmack achten^^

Je nach dem ob du die Möglichkeit hast das warm zu machen oder nicht eignen sich Salate super. Also Getreide (Nudeln, Reis, Bulgur...) + Proteinquelle (Fleisch, Hülsenfrüchte) + Gemüse + Soße (Joghurt, Essig-Öl). Das kann man in großen Mengen vorbeireiten, in Tupperware abfüllen und im Kühlschrank lagern und morgens musst du es nur mitnehmen.

Antwort
von WhiteX6Panda, 8

Magerquark mit einwenig Magermilch oder Fettarmer Milch verdünnen, Haferflocken dazu geben und einen Löffel mineralsirup rein kippen (welchen Geschmack du auch willst). Schmeckt wie Fruchtzwerge, hat jede Menge gesunde Kohlenhydrate und biologisch hoch verwertbares Eiwess.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community