Koffeintabletten als guter Wachmacher?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Bella, 

ich kann dir aber ganz herkömmliche Koffein-Tabletten empfehlen, allerdings gibt es da deutliche Qualitätsunterschiede. Ich rate dir auf WASSERFREIES Koffein zu achten und dazu Vitamin B12 zu konsumieren.

Ich habe schon viele ausprobiert und mein mein absoluter Favorit an Wachmacher-Tabletten ist HELLWACH von Mister Gorilla. Die haben wasserfreies Koffein, eine Verbindung mit NALT (N-Acetyl-L-Thyrosin), was in der Kombination deutlich stärker funktioniert. Dazu den oben genannten Vitamin B Komplex.

HELLWACH gibt mir im Alltag und im Fitnessstudio richtig viel Energie. Die Kapseln sind mit wasserfreiem Koffein und anderen Inhaltsstoffen, die perfekt zusammenarbeiten. 

Weitere Infos findest du auch: https://mister-gorilla.de/hellwach/ oder direkt auf Amazon. 

Viele Grüße, ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dazu nichts sagen, ob es schon in deinem Alter empfehlenswert ist, aber ich halte grundsätzlich Koffeintabletten für eine gute Kaffeealternative, wenn man Kaffee nicht mag oder aus anderen Gründen nicht konsumieren will.

Der Effekt ist sehr ähnlich. Es ist also nicht so, dass du danach Bäume ausreißen kannst und die Wirkung hält auch nicht soooo lange an. Stell es dir nicht als Universallösungsmittel für deine Probleme vor. Kaffeetrinker sind ja auch nicht übermäßig viel leistungsfähiger.

Für besser (gesünder) als diesen Energydrink-Kram halte ich Koffeintabletten allemal.

Am besten ist es natürlich, wenn du dir den Schlaf gönnst, den du brauchst und deinen Akku auf diese, natürliche Weise auflädst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürliches ist in der Regel vorzuziehen. Also lieber Kaffee. Und misch deinen Kaffee mit anderen Getränken um den Geschmack zu übertönen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal eistee,da ist auch schwarztee drin...denn von den Tabletten würde ich die Finger lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher Finger weg . Ich hab sowas ein Mal genommen , zittern , herzrasen , Schweißausbrüche , Übelkeit ..... Nie wieder !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde es gepflegt lassen weil auch ich von Warnungen gehört habe wenn du mit sowas zuviel nachhilfst bist du hinterher noch müder (Erfahrung mit energiy) sowas is auch total ungesund dein Körper braucht halt wenigstens 8 stunden schlaf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal Respekt für deinen Fleiß!

Doch wenn du es noch länger mit so wenig Schlaf übertreibst, klappst du bald zusammen oder dein Immunsystem macht schlapp- kann ich dir garantieren, spreche da aus eigener Erfahrung!

Also... wenn du dafür gesorgt hast, wenigstens am WE Nachts min. 8 Std. geschlafen zu haben, dann kann ich dir für hin und wieder Milchkaffee mit Zucker oder Süßstoff empfehlen evtl. kannst du auch Kakaopulver mit rein machen. Schmeckt dann nicht mehr nach Kaffee, wirkt aber...

Vergiss das Essen nicht und viel Wasser trinken!

Den Kaffeekonsum nicht übertreiben- mit der Zeit braucht man sonst immer mehr! Also am WE reduzieren...

Koffeintabletten hat mein Mann genommen und war stinksauer, da sie nicht wirkten, aber er Magenschmerzen bekam...viel Geld zum Fenster raus geworfen.

Wünsche dir alles Gute und nimm dir kleine Pausen ( selbst das Hinlegen

und mal 10 Min. nichts tun tankt Kraft) !

Lg

SonnigerMensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung