Frage von Behave0r, 17

Körperverletzung unter alkohleinfluss-private Krankenversicherung ?

Hallo, ich war mit einem freund einige bier trinken und bekam dann zwei mal die faust ins gesicht...nun meine frage, zahlt meine privat kv was oder steigt die aus weil ich alkoholisiert war?

Antwort
von Birgitmarion, 5

DU hast ja niemanden geschlagen, sonder Du WURDEST geschlagen!

Die Krankenversicherung sollte meiner Meinung nach bezahlen. Sie könnte sich eventuell bei dem "Schläger" die Kosten wieder reinholen. Du bist versichert, sie kann sich vor der Kostenübernahme nicht so einfach drücken!

Kommentar von Behave0r ,

Danke ist lieb, und ja ich hab nicht mal provoziert, wollte nur beruhigen...trotzdem hilft mir das nicht private steigen doch auch aus wenn man hinfällt und sich den fuß bricht und alkoholisiert war, und gerne zahlen die sicher nicht ....

Antwort
von NamenSindSchwer, 4

Natürlich zahlt die KV die Behandlungskosten. Falls der Täter bekannt ist, wird sie versuchen von diesem Regress zu holen aber das kann dir ja egal sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten