Körperverletzung.. Ja / Nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, wäre dann schon Körperverletzung:

Wer eine andere Person körperlich misshandelt oder gesundheitlich schädigt, hat eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe zu erwarten. Unter Körperlicher Misshandlung versteht man ein übles und unangemessenes Vorgehen, das entweder das Wohlbefinden

oder die körperliche Unversehrtheit eines Menschen stärker als nur unerheblich beeinträchtigt. Die Grenze zur bloßen Belästigung muss dabei überschritten sein. Dazu einige Beispiele: Eine Ohrfeige oder ein Faustschlag ins Gesicht stellt eine körperliche Misshandlung dar, aber ebenso kann das unangemessene Abschneiden von Bart- oder Kopfhaar als solche gelten. Leichtes Anstoßen vor die Brust oder Anspucken indes erfüllt diesen Tatbestand nicht.


Da du sogar Minderjährig bist, kann es für Ihn sehr teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIE im kindergarten. ob dein aua reicht zum Körperverletzung, weiss ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das ist definitiv Körperverletzung und wenn du minderjährig bist es es sogar noch schlimmer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das Körperveletzung.. Wieso hast du nicht direkt die Polizei gerufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körperverletzung an Minderjährigen ist nochmal schlimmer als an Volljährigen! Bedenke das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung