Frage von simonebarth, 42

Körperverletzung an 16 jährigen jungendlichen?

hallo ich erkläre erst mal was los ist . auf einer Veranstaltung kam ein Mann zu mir und sagte sag deinem Sohn und seinem freund wen sie kommen tretet ich ihnen in den A... ,die bekommen von mir eine) da mein Sohn und sein freund angeblich ,dem Sohn von dem Mann weggetan haben ......als er wider von mir wegging ,hörte ich Trauen schon das Geschrei ,bin dann schnell raus und habe nur noch gesehen ,wie mein Sohn (16 auf dem Boden gelegen hat und sein freund 16 von dem 40 jährigen Mann am gragen festgehalten wurde und beschimpft wurde). bin dann dazwischen und habe die jungs weckheholt..mein Sohn wurde von dem Mann drei stufen runter gezogen und auf dem Boden geworfen.(Verletzungen :Distorsion hws,Prellung BWS und eine schädelprellung.) sein freund hatte gottsei dank nichts..wir haben bei der Polizei anzeige wegen Körperverletzung gemacht.aber habe auch gesagt bekommen ,das es sein Kahn das es von der Staatsanwaltschaft abgelehnt werden kann ..da es für die Öffentlichkeit nicht interrisat sein könnte ......der freund von meinen Sohn hat eine anzeige wegen Beleidigung gemacht...was nun Brauch ich einen Anwalt .wen ja was für einen.....ich finde der Mann muss betraft werden ...man tut keinen Leid an und schon gar nicht einem Kind ...... vielleicht kann mir einer Hefen was ich noch tun kann... danke im voraus

Antwort
von JuraErstie, 11

erstmal solltest du vielleicht an deiner Rechtschreibung arbeiten, ich glaube die meisten haben nach 2 Sätzen aufgehört zu lesen.

Was du sonst tun kannst? Den Ausgang des Verfahrens abwarten. Mehr ist im Moment nicht drin. Sonst kannst du unabhängig davon ein Zivilverfahren anstreben - bei dem es um Schadensersatz geht. Die Anwaltskosten musst du selbst tragen, diese werden nur von Angeklagten getragen, wenn du den Prozess gewinnst. Sonst selber. Das ist aber auch das Maximum deiner Möglichkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten