Frage von DieFrage1999, 49

Körperliche Störungen seit einiger Zeit - weiß irgend jemand was das ist und warum das so ist?

Hallo,

habe ein komisches Problem, denn seit ein paar Wochen stimmt irgend etwas nicht mit meinem Körper ich verspüre immer zu starke Aggression in mir und dann Verkrampft oft mein ganzer Körper ich ich Balle dann immer meine Hände zu Fäusten und das so fest es geht, alle Muskeln in meinem Körper spannen sich an und oft zucke ich dann auch mit dem Kopf, zu dem kommt das ich dann auch oft komische Geräusche von mir gebe. Ich weis das klingt alles irgend wie komisch aber weiß irgend jemand was das ist und warum das so ist? ( wenn ich mit irgend einer Person bin tritt es nicht so oft auf und lässt sich besser kontrollieren solang ich nicht zu viel Aggression verspüre.)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit & Krankheit, 22

Hallo,

ich habe nicht den Eindruck, dass etwas mit Deinem Körper nicht stimmt, sondern eher mit Deiner Seele. Es hört sich für mich so an, als würdest Du 'krampfhaft' versuchen, Aggressionen zu kontrollieren und zu unterdrücken.

Diese Aggressionen werden aber einen Grund haben, und den gilt es herauszufinden. Dann hat man einen Ansatz, um es zu bearbeiten.

Gefühle, die dauerhaft unterdrückt werden, suchen sich einen Weg, sich äußern zu können, um den Menschen auf etwas aufmerksam zu machen. Ein langanhaltendes Unterdrücken kann sogar zu einer Verschlimmerung führen, insofern, dass die Gefühle sich unkontrolliert Bahn brechen oder sich irgendwann in körperliche Symptome wandeln.

Ich empfehle daher den Weg des Herausfindens der Ursache Deiner Aggressionen. Das kann, muss aber nicht unbedingt bei einem Psychologen stattfinden. Da wartet man oft lange auf einen Termin. Es gibt auch einige Beratungsstellen, bei denen man schneller drankommt.

Alles Gute

Buddhishi

Kommentar von DieFrage1999 ,

Vielen Dank, werde mir darüber Gedanken machen 

Antwort
von birne25, 17

Ich sehe das ähnlich wie Buddhishi. Wann kommen denn die Aggressionen in dir hoch? Sehr plötzlich oder immer zu bestimmten Zeiten/nach bestimmten Situationen?

Nimmst du irgendwelche Medikamente, von denen das vllt eine Nebenwirkung sein könnte? Ich weiß z.B. von der Pille (für Frauen), die kann sehr starke Gefühlsschwankungen auslösen.

Warst du mal beim Arzt deswegen?

Kommentar von DieFrage1999 ,

Hallo, nehme keinerleih Medikamente und bin männlich. Nein sie kommen ganz plötzlich und immer Heuriger oft in Minuten Abständen 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Krankheit & Körper, 8

Das liegt nur an den Stresshormonen - Stresshormone führen zu innerer Anspannung und machen aggressiv und reizbar. Um Stress abzubauen hilft am Besten Bewegung (Joggen, Schwimmen, Radfahren etc.) - Bewegung baut Stresshormone ab - entspannt dadurch den Körper und macht den Kopf frei.

Was auch sehr gut gegen Stress hilft ist Magnesium - wird deshalb auch
"Salz der inneren Ruhe" genannt. Genaueres dazu findest Du hier.

http://www.wasser-und-salz.org/blog/magnesium-das-salz-der-inneren-ruhe/

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community