Frage von Kiwirli, 41

Körperhaare durch bleichen auffällig leuchtend gelb, was tun?

Liebe Community,

da ich am unteren Rücken einige Härchen hatte, dachte ich mir, dass ich sie mit einem Bleichmittel aufhellen könnte. Dies habe ich dann auch getan, nur sind sie jetzt viel auffälliger als zuvor. Sie leuchten richtig gelb, sobald Licht rauffällt.

Habt ihr Erfahrungen damit? War es bei euch eventuell auch so, dass eure Haare einen krassen Gelbstich angenommen hatten?

Falls ihr Tipps habt, was ich jetzt machen könnte, her damit :)

Liebe Grüße, Kiwirli

Antwort
von beabeardedlady, 22

Rasieren lassen, oder eventuell mit einer antigelbstich Tönung rüber. :) keine Ahnung.

Antwort
von ev0let, 16

Was hast du für ein Bleichungsmittel genommen? Wenn es das billigste war könnte es von der Qualität kommen. Ich würde dir empfehlen es einfach ab zu rasieren.

Wenn du die Haare für immer weg haben möchtest kannst du sie weg lasen schmerzt zwar und kostet ein bisschen was dafür musst du keine Zeit mehr darin investieren.

Kommentar von Kiwirli ,

Ein Bleichmittel von snä epil. Na ja, wenn ich sie rasieren würde, dann würden sie doch stoppelig nachwachsen :/

Kommentar von ev0let ,

Ja das ist auch nicht schön, sonst gibt es noch wachsen, die Haut bleibt viel länger glatt und wenn die Haare wieder kommen sind es nur feine, die man am Anfang auch fast nicht sieht sollte ein Monat heben, ist aber auch schmerzvoll. Wenn man das über Jahre macht wird der Haarwuchs auch weniger.

ich habe mich lasern lassen und finde das die beste Möglichkeit, weil ich es eine Zeitverschwendung finde und es hasse mich zu rasieren, bleichen, wachsen....

Antwort
von LBVBH, 13

Auf jede Fall nicht rasiern dan wir es mehr.

Epilieren oder wachsen so machst du die nicht nur weg sondern es wird auch weniger.

Antwort
von FragaAntworta, 23

Rassieren

Antwort
von Shany, 17

Niemals

Und rasier sie doch weg;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community