Körpergeruch, psychisch krank?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder hat so seine Vorlieben und wenn dir das gefällt, dann ist das so. Schadet ja keinem.
Ob das jetzt abartig ist oder nicht, hängt denk ich von der Person ab die das hier liest.
Ich finde es eher interessant, was es so für Fetische und Vorlieben gibt. Da finde ich deine noch voll ok.

Um einen Vergleich zu geben, was zumindestens ich für abartig halte :

Emetophilie - Erbrochenem
Koprophilie - Kot
Zoophilie - sexuelle Handlungen mit Tieren
Scatophilie - sexuelle Handlungen mit Kot
Nekrophile - sexuelle Handlungen mit Toden Menschen
Pädophlie - muss ich das erklären?

Das dient jetzt mal zum Vergleich. Bitte korrigiert mich, wenn ich was falsch geschrieben oder erklärt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das es eine psychische Erkrankung ist. Man findet seine eigenen Körper Gerüche so wieso nicht ekelig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne niemanden der an sowas gefallen findet.Und wenn dann würde er sofort eine Schelle bekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kack mal in die Hand und rieche daran, auch ein schöner Duft.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung