Frage von muri18, 148

Körpergeruch am Arbeitsplatz?

Ich arbeite als Kaufmann im Einzelhandel. Mein Chef wollte unter 4 augen reden, dabei erzählte er mir, dass sich mehrere Mitarbeiter beschwert haben bezüglich meines Körpergeruchs. Vor 4 Monaten meinte mein Chef das ich die Ware sehr langsam einräume, ernsthaft fragte er mich, ob ich Angst hab Ware einzuräumen???? Wieso soll ich Angst haben hab ich nicht kapiert, weil es absurd ist . Dann hab ich mir vorgenommen die Ware schnell einzuräumen auf einmal kommt er jetzt und erzählt mir sowas, da ich in mein Spind ein Parfüm hab und täglich 3 mal benutze, um sowas vorzubeugen ärgert es mich wirklich und fühl mich so unwohl. Meine Arbeitskollegen in verschiedenen Abteilungen sagten mir, dass es nicht stimmt, nur 2 Damen an der Kasse beschweren sich, dies hab ich vom Arbeitskollegen mitgekriegt. Das mein Chef mit mir redet stört mich nicht, was mich nur stört, dass die 2 Damen fast allen Mitarbeiter erzählen , dass ich stinken würde und dann kriegen das die Kollegen von den anderen Abteilungen auch mit, anschließend sind 3 Kollegen zu mir gekommen und haben mir, dass erzählt.

Ist das nicht Mobbing oder üble Nachrede ???

Antwort
von Zimtsternjagd, 84

Hey :),

man kann hier nun nicht bewerten inwiefern die Damen mit ihrer "Geruchs-"Aussage recht haben. Ich kann auch noch nachvollziehen, dass sie damit nicht direkt zu dir kamen sondern zum Chef sind(ist kein einfaches Thema)... aber das sie damit allen auf die Nerven gehen - das ist absolut nicht in Ordnung und ich finde, dass auch da der Chef einschreiten sollte um für Ordnung zu sorgen! ... Kann ja wohl nicht sein.

Je nach dem wie mutig du bist, könntest du auch direkt das Gespräch mit den "2 Übeltäterinnen" suchen und sie zur Rede stellen, vielleicht werdet ihr euch ja auch einig..?

Ansonsten... lass dich davon nicht beeindrucken, du scheinst ja Kollegen auch auf deiner Seite zu haben. lg

Antwort
von Spuky7, 100

Du musst kein Parfüm benutzen sondern ein gutes Deo, das du dir unter die Achseln schmierst. Dazu musst du oft duschen, einmal am Tag ist üblich. Zur Not alle zwei Tage. 

Antwort
von beangato, 53

Also, wenn Du Dich 3x am Tag einparfümierst, kann das schon stinken.

Das sage ich als Frau.

Wenn Du Dich frischhalten willst, wasch Dich einfach in der Pause unter den Achseln.

Kommentar von Nightstick ,

Wenn aber trotz Waschen etwas an den Vorwürfen dran ist, würde ich auch den Gang zu einem (Fach-)Arzt nicht ausschließen!

Antwort
von Tortuga240, 85

Beides Mobbing und nachrede

die scheinen dich nicht besonders zu mögen

villeciht solltes du mal versuchen die ladys zu verführen ;)

Antwort
von autsch31, 37

Es kann schon sein, dass du durch zu viel Seife oder zu viele falsche Duschmittel deine normale Hautflora reduziert hast. Dann kommen gerne unerwünschte Geruchsbakterien und nützen die Haut zur Besiedelung.

Siehe ... https://www.gutefrage.net/frage/habe-eine-intime-frage-bitte-deswegen-keine-mind...

lg mary

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community