Frage von Ekkkk93, 38

Körper dreht durch...?

Hallo Ihr lieben,

Ich nehme seit drei Jahren die Pille
Diesen Monat sind mir einige Einnahmefehler passiert. Ich hatte auch gv (ungeschützt). Dies war in der ersten Einnahmewoche. Bin jetzt seit heute in der Einnahmepause, müsste also demnächst die Periode bekommen. Seither habe ich starke Bauchschmerzen und ziehen im unteren Rückenbereich.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man so schnell schwanger wird bzw. das man nach ein paar Tagen sofort die Anzeichen merkt.

Hat einer ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von schokocrossie91, 11

Auch ein einmaliger Fehler kann zu einem spontanen Eisprung und damit einer Schwangerschaft führen; besonders wahrscheinlich ist das in der erste Woche. In jeder andren lässt sich ein Fehler korrigieren, wird das nicht getan, kann auch da ein ES auftreten. Eine Periode hast du nicht, sondern eine Abbruchblutung.

Antwort
von BFanny, 23

Das Ziehen im Bauch kann ein Anzeichen für die nahende Blutung sein. Da Du Dich jetzt in der Einnahmepause befindest, sprich Deine Tage in dieser Woche erwartest, mach' einen Test, wenn sie nicht kommen.

Du kannst den Test natürlich auch gleich machen, dann hast Du schnell Klarheit. Alternativ zur Frauenärztin.


Kommentar von Ekkkk93 ,

Danke für den Rat. Aber das Problem ist, dass ich aufgrund des Einnahmefehlers in der ersten Woche meine abbruchblutung bekommen habe. Also rechne ich nicht das die Tage kommen. Oder können trotzdem nach zwei Wochen wieder kommen?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Unter Pilleneinfluss hat man keine aussagekräftige Blutung; sie kann bei einer Schwangerschaft auftreten oder einfach so ausbleiben. Ein Test ist erst nach 19 Tagen aussagekräftig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten