Körper ahmt eine Schwangerschaft nur vor?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Blähungen und Übelkeit sind keine echten Symptome. Ja, sie können bei einer Schwangerschaft auftreten, aber das auch nicht immer und ebenso sind es Symptome für tausend andere Dinge, z.B. einer falschen Ernährung, Stress usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gut möglich...manchmal wünscht man es sich so sehr, dass der Wunsch sich auf den Körper überträgt.

In vielen Schwangerschaftsforen oder auch hier ließt man immer wieder, was für Anzeichen sie alle hätten... obwohl sich entweder noch nichts einnisten hätte können, weils zu früh war... oder sie waren nicht schwanger...

Ich hab mir vor 1 1/2 Jahren auch eingebildet es hätte geklappt...

Dennoch, ich würde auch einfach immer zum FA. Es schadet generell nicht, auch wenn man eine ganz normale Vorsorgeuntersuchung damit verbindet... oder aber sich von seinem Arzt helfen lässt... Blutwerte, Hormone checkt... etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Deine Freundin solche Probleme hat - warum geht sie dann nicht einfach mal zum Arzt und lässt sich durchchecken? Egal, ob die Symptome nun psychische oder physische Ursachen haben - sie sollte sie kennen!

Eine Schwangerschaft, vor allem, wenn sie intakt wäre und alles "richtig" laufen würde, würde auch durch Tests nachgewiesen werden können. Da würde jeder handelsübliche Test in diesem Stadium schon fast vom Ansehen den zweiten Strich anzeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um kein neues Thema aufzumachen, möchte ich hier mal nachfragen, ob der Körper eine Schwangerschaft vortäuschen kann, wenn man sich keine Schwangerschaft wünscht? Davon habe ich noch nichts gelesen, ausser dass die Menstruation wegen Stress, etc. ausbleiben kann. Und ich möchte von dem Fall erzählen: Es ist noch etwas zu früh für einen Test also gerade so beim ersten oder zweiten Tag der Einnistung. Die Symptome sind/waren Übelkeit, ungewöhnliche Unterleibsschmerzen, ungewöhnliche Rückenverspannung, intensives Geschmackserlebnis. Das ist am heutigen Tag passiert, also noch ganz frisch. Weil bei der Verhütung eigentlich alles geklappt hat, malt man sich da jetzt hald aus, ob die Spermien irgendwie in einer Mission Impossible doch noch den Weg gefunden haben... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nennt sich Scheinschwanger. Warum lässt sie kein Ultraschall machen? Dann würde sie ja sehen ob was drin ist oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann der Körper, wenn man es sich unglaublich doll wünscht, eine Schwangerschaft vortäuschen,

Ja - nennt man Scheinschwangerschaft.

Das sicherste Zeichen, schwanger zu sein, ist im Normalfall die ausbleibende Periode.

Alles andere sind keine Schwangerschaftsanzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girschdien
22.06.2016, 12:47

Wobei eine ausbleibende Periode auch kein sicheres Zeichen ist, das kann auch andere Ursachen haben.

0

Es gibt das Phänomen der Scheinschwangerschaft. Ein sicheres Ergebnis wird Deine Cousine nur bei einem Besuch beim Gyn erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das gibt es. Man spricht von hysterischer Schwangerschaft (heißt eben so, kann ich nicht abändern).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*vortäuschen oder *nachahmen. Do not mix it up ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von colacoca2
21.06.2016, 13:10

Sry, hab gerade ein bisschen Stress, wurde aber anscheinend trotzdem verstanden :)

0

Was möchtest Du wissen?