Frage von GerhardKapper, 11

Körper 0m/s und trotzdem in Bewegung?

Hey Leute! Ergibt diese Aufgabe sinn? Und wenn der Körper in 'konstanter Bewegung' ist, wie kann er dann 0m/s schnell sein? Lg!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TomRichter, Community-Experte für Chemie & Physik, 10

Viele Möglichkeiten - kommt halt auf die Aufgabe an.

1. Eine Geschwindigkeit von 0 ist konstant - nur reden die wenigsten Menschen dabei von "konstanter Bewegung", wohl aber von "konstanter Geschwindigkeit".

2. Drehung wurde ja schon genannt.

3. Geschwindigkeiten beziehen sich auf ein Bezugssystem. Relativ zum Auto hat der Fahrer die Geschwindigkeit 0, relativ zum Blitzgerät 59 km/h.

Kommentar von Zoroastres ,

Das mit dem Bezugssystem würde mich weiter interessiere. Ich bewege mich ja in viele Richtungen: Ich bewege mich, die
Erde kreist um die Sonne, die Sonne um das schwarze Loch, und das Zentrum der Galaxis um was-weiß-ich-was.

Was ist dann die wahre Bewegung meines Körpers, denn die Bewegungen in verschieden Richtungen heben ich ja auf? Kommt es da auf Raumkoordimaten an (also eine absolte (Gesamt-)Bewegung mit dem Bezugssystem des Raumes, kein Plan ob das so richtig formuliert ist) oder gibt es eine absolute Bewegung ja gar nicht?

Kommentar von claushilbig ,

Da es keinen "absoluten Bezugspunkt" gibt, gibt es tatsächlich auch keine "absolute Bewegung".

 

Kommentar von TomRichter ,

> oder gibt es eine absolute Bewegung ja gar nicht?

So ist es. Es gibt keinen festen Punkt im Raum, auf den bezogen man eine absolute Bewegung definieren könnte.

Antwort
von dompfeifer, 11

Der Körper ist in konstanter Bewegung, wenn sich seine Geschwindigkeit nicht ändert, z.B. wenn sie konstant 0 m/s beträgt.

Ob sich ein Körper konstant bewegt oder "ruht" mit der konstanten Geschwindigkeit 0, liegt ohnehin nur im Auge des Betrachters. Die Geschwindigkeit ist nur messbar in Bezug auf das jeweils ausgewählte Bezugssystem: Ist z.B. die Zeigerspitze meiner kaputten Uhr in Ruhestellung oder in Bewegung, wenn ich mit der Uhr durch einen fahrenden Bus laufe auf der rotierenden Erde, die um die Sonne rast?

Antwort
von Rockabilly82, 6

Die konstante bewegen beträgt in deinem Fall 0m/s. Ob man jetzt sagt "Stillstand" oder 0m/s ist physikalischen das gleiche. Es wird ja auch beim bremsen bzw verzögern von negativer beschleunigen gesprochen.
Lass dich also nicht von der Ausdrucksweise verwirren. In deinem Diagramm ziehst du über die gesamte Zeitachse eine Linie bein 0m/s.

Grüße
Rockabilly..

Kommentar von Rockabilly82 ,

bewegen = Bewegung

Antwort
von cg1967, 6

Er ruht oder er dreht sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community