Könntet ihr mir bei eine Formel (siehe Details) im Excel weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

=WENN(ISTLEER('MB Lukas'!D18);"";ABS('MB Lukas!D18))

Den Absolutwert nehmen, der ist immer positiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas989898
28.10.2015, 18:11

danke, das funktioniert bestens!

0

=WENN('MB Lukas'!D18<>0;ABS('MB Lukas'!D18);"")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas989898
28.10.2015, 18:10

super, diese Formel funktioniert bestens!! Danke

0

Abs ist die Funktion für Betrag. Statt D18 also abs(D18)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas989898
28.10.2015, 18:08

Besten Dank für deine Antwort. Bei deiner Lösung habe ich wieder das Problem, dass es bei keinem Wert "0" übernimmt und das darf es auch nicht. Leider

0

abs()

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung