Frage von EmoCandy, 37

Könntet ihr euch vorstellen weit weg von zuhause zu studieren?

Mit weit weg meine ich eigentlich nur Österreich aber da ich an der waterkant wohne ist das schon nicht neben an. Hamburg und Kiel kommen aber nicht für mich in frage. Wenn ich mit der Schule fertig bin möchte ich so schnell wie möglich weg hier. Ich habe mit meiner Schule hier so viel Stress gehabt, dass ich schon jetzt froh bin weg zu sein. Außerdem ist Österreich ja eigentlich fast schon das bildungsasyl wenn man den NC bedenkt.  
So bin ich aber eigentlich nicht sehr selbständig und komm ohne meine Mutter fast nicht in Gang und mit Geld umgehen kann ich auch nicht, da ich ziemlich verwöhnt bin und nicht mal eigenes Geld habe. Denkt ihr es wäre eine gute Idee weg zu gehen?
Ewig kann ich eh nicht bei meiner Mutter wohnen.

Antwort
von paulklaus, 12

Vorsicht !

Österreich mag ein wunderschönes Urlaubsland sein (Ich liebe es als solches: Steiermark, Kärnten, Tirol...), aber in ihm - oder wo auch immer - FÜR JAHRE zu leben, ist etwas anderes.

Ich liebe große Teile Frankreichs (Ardeche, Auvergne, Dordogne, Bretagne); doch dort (oder eben in Österreich) für lange Jahre wegen Studiums "festgenagelt" zu sein, würde ich mir SEHR überlegen !

Ich weiß ja nicht, wie heimatverwurzelt du bist. Ich bin direkt an der Nordseeküste aufgewachsen, wohnte dort die ersten zwei Jahrzehnte meines Lebens und trauere JEDEN TAG der Nordseebrise nach, die ich knapp über 20 Jahre einatmen durfte. (Das Studium hatte mich nach NRW verschlagen.)

Wäge bitte in aller Ruhe Vor- und Nachteile deines Vorhabens ab !!

pk

Antwort
von Lars2003, 18

Schreib den Support über die Mein Vodafone App an :)

Kommentar von EmoCandy ,

Alles klar...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community