Frage von Monsieurdekay, 68

Könnten verwöhnte Hauskatzen nach einer Zeit nicht mehr alleine in der Natur überleben?

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katzen, 35

jagen lernen dauert seine zeit. auch verwilderte hauskatzen lernen es, sie bleiben bei der mama bis sie so 5 monate alt sind. in der zeit zeigt mama alle tricks und stellt sicher dass ihre kinder nicht verhungern

eine hauskatze die jagen kann überlebt. eine wohnungskatze die nie jagen gelernt hat steht vor einer großen aufgabe. jagen lernen bevor sie verhungert ist. im sommer, mit vielen unerfahrenen jungen mäusen, sind die chancen ganz gut. im winter eher weniger gut. auch kann es ein riesenproblem sein wenn sie im winter rausgesetzt wird, in der wohnung bilden katzen ein deutlich dünneres winterfell aus. zu dünn. liegt einfach daran dass es drinnen nie kalt wird.

wobei man aber sagen muss dass die lebenserwartung einer wildlebenden katze statistisch sehr viel kürzer ist als die einer hauskatze. sie wird also ziemlich sicher früher sterben

dazu muss man wissen dass jäger freilebende katzen außerhalb von ortschaften schießen dürfen.

eine katze die das leben mit menschen gewohnt ist hat meistens einen guten menschenbezug. die meisten suchen deswegen hilfe beim menschen wenn sie plötzlich allein sind

Antwort
von Schokolinda, 39

so allgemein kann man das nicht beantworten.

es gibt hauskatzen, die total scharf aufs jagen sind und auch wendig und damit für beutetiere gefährlich. und es gibt hauskatzen, die können keiner fliege was zu leide tun.

ich dachte zuerst, das hätte mit der rasse zu tun. eine perserkatze, die ich kennenlernte, war so zahm.

aber dann kam zu ihr eine europäische kurzhaarkatze oder auch bauernkatze und die war ganz genauso- ich seh die 2 noch am offenen fenster sitzen, das mit einem angeklebtem fliegengitter bis zur halben höhe "ausbruchssicher" gemacht worden war. darüber hätte meine katze nicht mal gelacht.

eine fliege flog um die 2 herum und  das einzige, was die machten, war auf ihre nasen zu schielen. die beiden hätten sicher nicht alleine überlebt.

aber katzen können auch darum nicht alleine in der natur überleben, weil sie wie auch hunde abgeschossen werden, wenn ein jäger sie 300 meter von der ortsgrenze entfernt erwischt.

Antwort
von BarbaraAndree, 43

Vielleicht ist dieser Link ganz interessant:

http://elegantekatzen.com/gesundheit/ernaehrung/index.html

Antwort
von Calim8, 31

Wenn sie nie gelernt haben wie man jagt ist das möglich. Aber warum stellst du diese Frage?

Kommentar von Monsieurdekay ,

nur aus Interesse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community