Frage von franco2000, 42

könnte whitebeard in seinem schwachen zeiten also in marineford trotzdem die welt zerstören sengoku hat ja gesagt *er hat die kraft um die welt zu zerstören*?

deswegen dachte ich mir er hat vllt nicht seine ganze kraft gegeben weil er ja nicht will das zivilisten usw getötet werden oder seine eigenen kameraden.

Antwort
von Sweeeeeed, 8

Ja, er war zu alt aber ich denke oda hat das mit Absicht gemacht  da eine neue Ära beginnen sollte und es andere und stärkere Piraten auf der GrandLine geben soll

Antwort
von Draze, 24

Wie gesagt er ist zu alt gewesen sonst wäre er von Blackbeards Bande höchstwahrscheinlich auch nicht getötet worden.

Kommentar von franco2000 ,

ja ey aber er hat seinen halben kopf verloren und noch seine ganzen organe waren verbrannt und des war ein hinterhalt also das mit das du denkst er könnte es ned kann ich anchvollziehen aber das du denkst das blackbeard irg ne chance gegen den fast toten whitebeard hätte muss ich dich entäuschen und blackbeard wurde sogar noch fast getötet von whitebeard obwohl whitebeard kurz vorm tot war

Kommentar von Draze ,

Du hast meine Aussage hiermit nurnoch bekräftigt..

Antwort
von Vegeta955, 31

ne weil er zu alt war
in jungen jahreb hätte er die dort alle platt gemacht

Kommentar von franco2000 ,

für mich war es halt komisch das er bei marineford höchsten teils nur die marine soldaten getroffen hat admiräle usw und seine eigenen eigentlich so gut wie es ging verschont hat deswegen und wie sengoku gesagt hat das er die welt zerstören könnte. naja oda wird es vllt irg wann bestätigen wenn er es könnte oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community