Frage von TobiasBadboy17, 84

Könnte theoretisch der IS die Welt erobern?

Ich persönlich denke nicht,daführ werden mehr Milizen,Männer,Soldaten benötigt und auch mehr Kriegsfahrzeuge und mehr Geld,Massenvernichtungssprengsätze usw.. aber denkt ihr das dies mögkich sein könnte ?

Antwort
von matmatmat, 52

Theoretisch ist das möglich, könnte ja ein, das sich plötzlich mehr Menschen und sogar gebildete Menschen von dieser Idee überzeugen lassen, dann ständen mehr Ressourcen zur Verfügung, mehr Experten, mehr Technik, ...

Wahrscheinlich ist das aber nicht. Die haben ja mit ihren verrückten Glaubensideen sogar so viele Techniker verjagt, das sie es nicht mal schaffen ordentlich das Öl zu fördern auf dem sie sitzen, wer soll da ein Kampfflugzeug reparieren? Dafür beten, das Gott Kampfflugzeuge liefert funktioniert wohl nicht...

Antwort
von PascalLoy, 41

Dafür sind die zu klein und andere Länder sind besser geschützt gegen die da müssten jeden Tag 100 Leute und das ein Monat zu den kommen und das ist noch zu wenig. Und ein Kriegswaffen Update brauchen die dafür auch Kampfschiffe,Hubschrauber,Panzer,Sehr gute Handwaffen. Unzählige Sachen während für die Welt eroberung nötig. Schau mal Hitler was der alles hatte und der hat die Welt trodem nicht erobert also das die Is das schafft. Hahhaah und außerdem brauchen die wichtige Leute auf ihrer Seite zB den Amerikanischen President oder Kim young ung oder wie der heißt. Mit den hätten sie eine kleine Chance aber so nicht im entferntesten und das Obama sich mit denen Anfreunden kann glaub ich nicht hahaha

Antwort
von Dahika, 16

Nein, außerdem denkst du immer noch in Kategorien des  zweiten Weltkriegs.

Antwort
von NochWasFrei, 33

Das ist auch gar nicht deren erklärtes Ziel. Sie wollen eine Invasion mit Bodentruppen, angeführt durch Amerika, provozieren. Hintergrund ist, dass sie einer Prophezeiung glauben, wonach in dem Ort Dabiq (in Syrien) Allah die Armeen der Ungläubigen zerschmettern wird. Anschließend folgt das jüngste Gericht.

Der IS ist vom Prinzip her ein Weltuntergangskult. Daher fürchten sie auch nicht den Tod. Denn der kommt gemäß deren Auffassung bald sowieso.

(Und das alles ist mein voller Ernst)

Antwort
von DarthIngo, 59

Theoretisch könnten Gamma-Strahlen aus dem Weltall uns jederzeit, ohne irgendeine Vorwarnung, ALLE auslöschen.

Und das ist sogar wahrscheinlicher als die Tatsache, dass eine minderbemittelte, unkultivierte und barbarische Horde aus menschlichem Abschaum die Welt erobert.

Kommentar von matmatmat ,

Ja, so ein Gammablitz in der näheren Umgebung wäre mal ne andere Art "Erleuchtung" ;-)

Antwort
von schleudermaxe, 50

.... aber die sind doch schon weltweit vertreten, oder übersehe ich etwas?

Kommentar von archibaldesel ,

Kakerlaken sind auch weltweit vertreten, deshalb haben sie sie ja noch nicht erobert....

Kommentar von matmatmat ,

Hast Du mal "Joe's Appartment" gesehen, den Film? ;)

Kommentar von schleudermaxe ,

Bist Du sicher? Laut meinem Schädlingsbekämpfer ist das eine Eroberung.  Aber zum Glück hat dies ja nichts mit der Frage zu tun.

Antwort
von archibaldesel, 38

Weder theoretisch noch praktisch.

Der IS ist keine Armee, sondern eine Terrororganisation. Die können nicht einmal ihre Stellungen in Syrien und dem Irak halten. Und dabei hatten sie es bisher noch nicht einmal mit einer echten, ausgebildeten und professionellen Armee zu tun.

Kommentar von TobiasBadboy17 ,

wenn ich das Wort Armee höre:denke ich immer an Großbritanien,Usa,Russland ☺ zufall ?

Kommentar von archibaldesel ,

Keine Ahnung, warum dir diese Länder einfallen. Aber die würde ich zumindest in die Kategorie "professionelle Armee" einsortieren. Natürlich darüber hinaus noch eine Menge anderer Armeen.

Kommentar von TobiasBadboy17 ,

und Nordkorea

Antwort
von D0204, 39

Also ich denke mal auch nicht denn zur welteroberung muss man ja die meisten Länder der WELT erobert habe erstens sind die meisten Länder voll der Militär macht größer als die Is mit 5 tausend unausgebildeten militzkämpfer ausserdem ist dir Is alleine und wir halten alle zusammen des weiteren ist unseres Militärischen UND Technischen errungenschaffen Jahrhunderte überlegen also nein das glaube ich nicht 

Antwort
von Sudoku9, 30

Praktisch nein! ☮

Antwort
von luca1401, 11

Der IS verliert täglich "Land"

Antwort
von BiturboFan, 8

Theoretisch nein, praktisch ebenfalls nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten