Frage von Internetzugriff, 50

Könnte sowas realistisch sein und wie nennt man so einen Portal in Physik?

Die Frage/Vorstellung klingt vielleicht absurd, aber könnte sowas existieren?

Nehmen wir mal an, es gibt auch andere Menschen bzw. andere intelligente Lebewesen auf einem anderen Planeten. Dann taucht plötzlich in unserem Planeten und in dem anderen Planeten mit den Lebewesen ein Portal auf.

Dieses Portal / schwarzes Loch (oder wie es auch immer heißt) zieht alles was in der Nähe ist vom anderen Planeten rein und "spuckt" es in unserem Planeten wieder raus, ob es nun Erde, Steine, Beton (von den Straßen), Fahrzeuge/Flugzeuge, Gebäuden, Lebewesen oder sonst was ist spielt keine Rolle. Dabei wird auch eben dieses intelligentes Lebewesen unversehrt aus dem Portal rausgeschleudert.

Jetzt zu den Fragen:

Könnte so ein Portal realistisch sein oder ist es nur Science Fiction?

Sowas nennt man im Weltraum ja ein schwarzes Loch, dass alles hineinsaugt, aber könnte sowas überhaupt geben, dass ein Portal in unserem Planeten plötzlich in einer Haushöhe auftaucht und alles hineinsaugt?

Antwort
von PhotonX, 10

Ein schwarzes Loch saugt zwar alles ein, was ihm zu nah kommt, spuckt es aber auch nicht wieder aus (höchstens in Form von Hawking-Strahlung). Lässt sich also kaum als Portal verwenden. ;) Was du meinst, ist ein Wurmloch, das ist aber ein höchst hypothetisches Objekt.

Antwort
von Latosius, 8

Du verwechselst gerade Schwarze Löcher und Wurmlöcher miteinander.

Ein Schwarzes Loch ist ein extrem massiver ausgebrannter Stern, auf dem die Gravitation so groß ist, dass es alle Materie anzieht und zerquetscht. Dein Körper wird auf Atomgröße (eher kleiner) reduziert.

Ein Wurmloch ist so ein Portal, dass du beschrieben hast. Nur bin ich nicht sicher, dass es Sachen anzieht. Und man sollte von beiden Seiten auf die jeweils andere wechseln können. Außerdem wird vermutet, dass man nicht lebend auf der anderen Seite rauskommt, sondern nur pulverisiert.

Während die Existenz Schwarzer Löcher bewiesen ist, sind Wurmlöcher rein hypothetisch (mal vom Dorf Wurmloch in Rumänien abgesehen).

Antwort
von finalanswer, 13

es gib theorien das man den raum so krümmen kann das soetwas ähnliches (wurmloch) entsteht...allerdings bedarf es dazu riesiger mengen energie und ob man so eine reise überleben kann ist fraglich...aber nichts mit materie hineinziehen

Antwort
von raminatus, 5

Das hört sich sehr nach The Flash Staffel 2 an xD müsste das dann nicht ein wurmloch sein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community