Frage von JessikaJ, 48

Könnte mir vielleicht jemand bei Physik helfen, bitte?

Hallo ^-^ Also ich bin schon fast den ganzen Tag an der Aufgabe und verstehe sie nicht, bzw. nicht wie man auf die Lösung kommt. :0

Aufgabe: Zwei Personen stehen an verschiedenen Enden einer lange Brücke. Eine schlägt mit einem Hammer auf das Stahlgeländer, die andere kann den Aufschlag hören. Sie hört ihn jedoch zweimal. a) Warum kann die zweite Person den Aufschlag zweimal hören? (Meine Vermutung: Weil die erste Welle nicht weit von dem Aufschlag ist und die Person sie deswegen zweimal hört, aber etwas leiser.)

b)Geben Sie die Wege von der Schallquelle zum Schallempfänger an! (Vermutung: An dem Gerüst entlang. (Bin mir aber ganz und garnicht sicher!))

c)Welchen Zeitunterschied müsste man wahrnehmen , wenn die Personen 800m voneinander entfernt stehen? (Vermutung: Der Ton des Aufschlags kommt wesentlich später an.)

Ich hoffe jemand könnte mir wirklich dabei helfen. Das wäre super nett. :) Danke schon mal voraus!

Antwort
von EinfachNurNein, 30

Sie hört den Aufschlag zweimal weil die eine Schallwelle über die Luft übertragen wird, die andere von dem (Metal?) der Brücke.

Metal ist wesentlich dichter als Luft daher bewegen sich Wellen im Eisen wesentlich schneller als durch die Luft. Man hört ja auch eine Eisenbahn früher wenn man den Kopfauf die Schienen legt als wenn man so versucht hinzuhören. NICHT AUSPROBIEREN!!!!!

Kommentar von JessikaJ ,

Kein Sorge, hatte ich nicht vor hehe Und danke dir viel mals :)

Kommentar von EinfachNurNein ,

Gut ^^

Antwort
von Amago, 26

a)

Durch Stahl wird Schall schneller übertragen als durch Luft. Also hört man den Schlag zuerst einmal wenn es durch den Stahl kommt und dann noch ein zweites mal, wenn es durch die Luft ankommt.

b)

Einmal vom Gerüst, von dem Gerüst wieder zur Luft und dann zum Empfänger und einmal halt nur durch die Luft.

c)

Ich weiß nicht wie schnell der Schall im Stahl wirklich ist, aber in der Luft ca. 330m/s. Auf jeden Fall ist der Zeitunterschied zwischen dem Ankommen der beiden Wellen größer.

Kommentar von JessikaJ ,

Viel dank für die Antwort. Ich bin ein Niete in Physik. Merci :)

Kommentar von Amago ,

Gerne :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community