Frage von Gingin2402, 48

Könnte mir jmd etwas über Hugenotten erzählen?

Wer ist das? Woher kamen die? Und welche Aufgaben hatten sie?

Antwort
von pythonpups, 18

Die Hugenotten waren eine protestantische Konfession aus Frankreich, ca. ab dem 16. und 17. Jahrhundert.

Ihr Glaube war stark von den Calvinisten, einer anderen protestantischen Glaubensrichtung geprägt. Kurz gesagt und grob vereinfacht steckt da so etwas ähnliches dahinter, wie "wenn es Dir gut geht, hast Du Dich wohl gottgefällig verhalten, wenn es Dir schlecht geht, musst Du wohl etwas falsch gemacht haben." Eine solche Religion fördert sozusagen eine Art "kapitalistische" und pragmatische Lebenseinstellung, die viele Hugenotten und Calvinisten zu recht erfolgreichen und tatkräftigen Menschen gemacht hat. Sie steht andererseits aber nicht unbedingt für sehr soziales und altruistisches Verhalten.

Die Hugenotten wurden in Frankreich durch den vorherrschenden Katholizismus und auch durch andere protestantische Gruppierungen gewaltsam als Ketzer verfolgt, was dazu führte, daß sie in großer Zahl auswandern mussten. Die liberaler eingestellten Kurfürsten östlich des Rheins nahmen sie zum Teil bereitwillig auf, da ihr handwerkliches Wissen und Können in diesen Ländern gefragt war.

Antwort
von wfwbinder, 29

Wenn man so will, waren die Hugenotten die Jesiden des späten 16. Jahrhunderts.

So wie die jesiden heute ihre Heimat verlassen, weil sie verfolgt werden, so waren es damals die protestantischen Hugenotten, die aus dem katholischen Frankreich vor der Verfolgung flohen.

Viele kamen nach Preussen.

Der Alte Fritz: "In meinem Land kann jeder nach seiner Fasson Selig werden."

Antwort
von Schlauerfuchs, 19

Das waren evangelische Franzosen,  da in Frankreich aber der katholische Glauben Staatsreligion war wurden sie dort verfolgt. 

Daher wanderten sie aus .

Viele bekamen in damaligen Preußen Zuflucht und brachten Wissen über den Kartoffelanbau und Porzelanfertigung mit ,daher wurde in Preußen der Zuzug gefördert und sie trugen zum Reichtum des Ladestation bei.

Ach hatten die Kriege Friedrich des II grosse Lücken in die Bevölkerung gerissen ,welche er mit Flüchtlingen auffüllt. 

Antwort
von N0Nentity, 5

Schau hier mal rein:

http://www.hugenotten-waldenserpfad.eu/historie/wissemswertes-hugenotten.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten