Könnte mir jemand sagen wie lange einen Entfernung der Polypen dauert und ob ein zwei jähriges Kind im Krankenhaus bleiben muss, oder wird das ambulant gemacht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich musste damals mit meinen Kindern morgens um 7 oder 8 Uhr nüchtern erscheinen, dann wurde OP-Vorbereitung, Narkose etc. gemacht, der Eingriff selbst dauerte nicht sehr lange (wie lange genau weiß ich nicht mehr....) ich konnte warten, danach mussten die Kinder in den Aufwachraum, wo du nicht mit rein darfst, anschließend kommen sie aufs Zimmer, dürfen sich noch ein paar Std. ausruhen, da kannst du ihnen vorlesen, spielen usw. zuletzt gibt es noch eine Abschlussuntersuchung, am Nachmittag wurden wir dann nach Hause entlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nasen- und Rachenpolypen werden ambulant operiert, dabei wird nur eine örtliche Betäubung und bei unruhigen Kleinkindern eine Kurznarkose gemacht, die nur wenige Minuten wirkt. Das kann in einer grossen Praxis, Krankenhaus oder Belegklinik gemacht werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird in der Regel ambulant gemacht, musst eben einen Tag einplanen, bis Du wieder daheim bist.

Genau kann Dir das aber Dein Arzt sagen, da es bei Deinem Kind ja auch eine spezielle Sache sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird heute in der Regel ambulant gemacht, dauert ca. 30 min. und Du kannst das Kind anschließend mit nach Hause nehmen.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?