Frage von Noah174, 139

Könnte mir jemand meinen Befund für normale Menschen übersetzen?

Hallo ich warte seit 3 Wochen auf eine Diagnose und habe heute endlich mal ein E-Mail bekommen, habe aber so gut wie keine Ahnung was das jetzt heißt! Falls sich jemand die Mühe machen könnte das zu übersetzen wäre das superlieb! Danke schon mal im Voraus!

Antwort
von DreiBesen, 42

Ich lese als Laie daraus, dass du nicht lebensgefährlich verletzt bist. Aber den Befund muss der überweisende Arzt auswerten.

Kommentar von Noah174 ,

Danke da wär ich jetzt nicht draufgekommen! ;)

Antwort
von Gimpelchen, 53

Dein Hausarzt wird es dir gut übersetzen! (Ich könnte es ein bischen,...ABER.....das ist mir zu riskant.) Es hört sich aber nicht danach an, als müsstest du nun die nächsten drei Monate im Streckbett verbringen.😎

Antwort
von TobiSurvival, 42

Du hast 2 Knochenbrüche am Schienbein und am Sprunggelenk. Deine Bänder sind soweit nicht verletzt. Lediglich eins ist leicht verletzt. Dann hast du anscheinend noch ein Hämatom am Sprungelenk und mehr Flüssigkeit in den Sehnenscheiden. Das ist jetzt das, was ich so rauslesen konnte.

Kommentar von mychrissie ,

Du solltest Dich besser informieren, bevor Du dem armen Jungen Angst machst. Eine "Kontusion" ist natürlich kein Bruch (Fraktur), sondern lediglich eine Prellung.

Einfach erst mal im "Pschyrembel" nachschauen oder auch nur in einem lat.-dtsch.-Wörterbuch.

Antwort
von putzfee1, 27

Damit gehst du bitte zu deinem Hausarzt, der ist dafür zuständig, dir den Befund zu übersetzen und zu erklären.

Antwort
von Deichgoettin, 37

Dein überweisender Arzt hat genau den gleichen Befund bekommen. ER ist dafür zuständig, Dir den Befund zu erklären und ggf. eine weitere Behandlung durchzuführen.

Kommentar von Noah174 ,

Das ist mir schon klar! Ich habe nur erst in 2 Tagen den Termin beim Arzt und würde heute gerne wissen was los ist!

Kommentar von Deichgoettin ,
Antwort
von freakedgirl, 7

Lexikon für medizinische Fachausdrücke: https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/content/lexikon/a/A.at.html  dann mach dich mal an die Arbeit smile

Antwort
von CubicksRube, 60

Schienbein ist bisschen wo gegengekommen, darum tuts weh.
Bisschen Weichteile in Mitleidenschaft gezogen (Sehnen, Muskeln).

Nix gebrochen

Antwort
von Skibomor, 46

Oh Mann - das versteht ja wirklich kein Mensch. Da musst du wohl beim Arzt nachfragen.

Kommentar von mychrissie ,

Sind Leute, die das durchaus verstehen, etwa keine Menschen? :-)

Ist'n Witz!

Antwort
von ersterFcKathas, 50

zeig es dem doc der dich überwiesen hat ... der kann es dir genau erklären

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten