Könnte mir jemand für diese 2 Elemente (Bild) schnell die Protonen, Neutronen und Elektronen anzahl sagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach meiner Auffassung sind das keine Elemente, auch keine Atome, auch keine Istope, sondern Ionen.

Also das Carbid-Ion (vom Methanid-Typ) des C-Isotops ¹²C, mit der chemischen "Formel" C⁴⁻.

Und das Nitrid-Ion des N-Isotops ¹⁵N, mit der chemischen "Formel" N³⁻.

Und um auf deine Frage zu kommen:
JA, ich könnte dir die Anzahlen nennen. Schnell ist relativ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel3005
10.11.2016, 21:07

ja das schnell war so dahin geschrieben... dann sind es eben ionen und keine elemente, bin eben keine Chemiker sondern nur ein Schüler der 11. klasse der gerne die Lösung wissen möchte da er morgen eine Chemie arbeit schreibt :)

0

Diese Angabe bei den einzelnen Elementen im Periodensystem habe ich so noch nicht gesehen. Es handelt sich hier um je ein Isotop des C und des N.

Oben links steht die Massenzahl.

Unten links müsste bei dieser Angabe die Ordnungszahl (Kernladungszahl) stehen.

Das 4- beim C bzw.3- beim N könnte sich auf die einfach besetzten Orbitale der Atome dieser Isotope beziehen.

Wie sich die Protonenzahl ergibt, das hast Du richtig beschrieben. Es fehlt die Angabe zur Elektronenzahl. Diese ist bei den neutralen Atomen gleich groß wie die Protonenzahl.

Die Neutronenzahl ergibt sich als Differenz aus Massenzahl und Kernladungszahl (warum eigentlich?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel3005
10.11.2016, 18:31

ok.... warum eigentlich? Ja weil die Massezahl Protonen + Neutronen sind und die Ordnungszahl nur Protonen. 

Ja, die Elektronenanzahl fehlt.... wenn da normalerweise steht (zahl oben rechts 4+ anstatt 4-), und das Element eine Ordnungszahl von z.B. 6 hat, braucht man 2 e-, also 2 Elektronen zum das ausgleichen oder so... 

Ich wollte nur fragen wie das ist wenn die Zahl oben rechts negativ ist, also so wie beim beispiel 4- anstatt 4+ oder ähnlichem

0