Könnte mir jemand die Kraft Wärme Kopplung erklären Bitte für Dummies.. ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist ein Gerät zur Erzeugung von Wärme und Strom, z.B ein Dieselmotor

mit Wärmetauscher (betrieben mit Heizöl) oder ein Ottomotor (betrieben mit Erdgas). Alternativ gibt es Sterlingmotoren oder Brennstoffzellen.

Bei den Motoren treibt die kurbelwelle bzw. Welle einen Generator an, der Strom erzeugt, (die Abwärme ca. 60-70 % wird für die heizung oder Warmwasser genutzt),bei der Brennstoffzelle wird das Erdgas gespalten und

die Wasserstoffionen (Erdgas ist größtenteils Methan CH4) produzieren über Membranen Strom, die Abwärme bei der Reaktion wird für die heizung oder Warmwasser genutzt.

Ganz einfach: baue z.B einen Dieselmotor aus einem Auto, schließe den Auspuff an einen Kamin an, die Kraftstoffpumpe an einen heizöltank, der

kühler wird an eine heizungsanlage angeschlossen und an der

kurbelwelle kommt ein Generator. der wird ähnlich wie eine PV Anlage an das

Stromnetz angeschlossen.

So ist das Prinzip, lässt sich aber so einfach wie beschrieben nicht realisieren,

es gibt eine Menge Auflagen von Schornsteinfegern, Stromversorgern,

Baurecht etc...

Ist nur als Veranschaulichung gedacht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewöhnliches Kraftwerk: Die Abwärme geht durch den Schornstein und/oder den Kühlturm einfach so in die Umwelt.

Kraft-Wärme-Kopplung: Die Abwärme geht großenteils ins Fernwärmerohr.

(Vergleichbar mit der Heizung in einem Auto mit Benzinmotor: die verwendet auch einen Teil der Abwärme des Motors, die sonst vom Kühler an die Außenluft abgegeben wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Kraft-Wärme-Kopplung KWK spricht man, wenn in einem Kraftwerk nicht nur Energie (Strom) erzeugt wird, sondern die dabei verbleibende Restenergie ( Wärme) auch genutzt wird. Ohne KWK wird die Restenergie entweder über ein Kühlturm oder durch Flusswasser in einer Wasserkühlung entsorgt, ohne weiteren Nutzen.

Beispiele gewünscht? Erklärung OK?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du erzeugst im kraftwerk energie in form von strom. dabei entsteht viel abwärme, die du irgendwie abführen musst. eine clevere möglichkeit ist es, diese wärme zum heizen zu nutzen, so dass diese abwärme das fernwärmenetz einer stadt speist.

annokrat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmekopplung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisalieb00
05.12.2015, 20:11

ja.. tut mir leid

0

Was möchtest Du wissen?