Frage von Muriius, 29

Könnte mir jemand den Begriff Selektion von der Biologie erklären.Habe in unseren Schulbüchern nur herausgefunden es gibt natürliche und künstliche Selektion?

Antwort
von Ruenbezahl, 22

Selektion heißt Auswahl. Gemeint ist damit, dass in der Natur diejenigen Individuen, die sich am besten an die Gegebenheiten anpassen, die am stärksten und tüchtigsten sind, am meisten Chancen haben, zu überleben und sich frortzupflanzen. Das ist die natürliche Selektion. Künstliche Selektion ist, wenn z. B. ein Tierzüchter diejenigen Tiere für die Fortpflanzung auswählt, die für ihn die besten Eigenschaften haben. So werden z.B. Kühe auf höchste Milchleistung gezüchtet, durch künstliche Selektion.

Antwort
von MetIHaIPiIK, 16

Also, natürliche Selektion kann man wirklich am besten mit dem Satz "survival to the fittest" übersetzen, der, der am besten angepasst ist, überlebt.

Die künstliche Selektion ist abhängig von der Zuchtauswahl der Menschen. Dadurch wird der Fortpflanzungserfolg der Lebewesen gefördert, die die Eigenschaften besitzen, die der jeweilige Züchter anstrebt. Ein Beispiel sind Hunde, es gibt unzählige Hunderassen, allesamt wurden vom Menschen gezüchtet, den Anfang machten gezähmte Wölfe. 

Antwort
von Lolig4321, 16
    (Biologie) [natürliche] Auslese und Fortentwicklung durch Überleben der jeweils stärksten Individuen einer Art(bildungssprachlich) Auswahl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten