Frage von JessikaJ, 12

Könnte mir jemand bei der textgebundenen Erörterung helfen?

Was ist der Unterschied zwischen argumentativ-wertenden Texten und darstellend-informativen Texten? Und wie erkennt man diese?

Danke schon mal :)

Antwort
von Ael1212, 7

Ich würde jetzt einfach mal grob sagen, dass argumentativ-wertende Texte immer irgendwo eine Meinung mit drin haben. Argumentativ bedeutet ja, dass man eine Meinung zu begründen versucht und Argumente gäbe es nicht, wenn keine Meinung da wäre.

Darstellend-informativ sagt es eigtl auch schon von allein: Hier wird die reine Information gegeben ohne eine Wertung des Sachverhaltes vom Autor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten