Frage von Empathisch, 43

Könnte mir jemand bei Chemie helfen?

Hallo. Ich hätte eine Frage bezüglich des pH-Werts. Ich habe hier eine Aufgabe: 10ml einer Säure mit dem pH-Wert 1 werden auf 10 Liter verdünnt. Wie ändert sich der pH-Wert? Ich weiß, dass man hier keine Aufgaben für mich lösen darf. Könnte mir aber jemand sagen, wie man sowas grundsätzlich ausrechnet? Falls das wichtig ist- Ich bin 16 und besuche ein Gymnasium.

Antwort
von Maimaier, 25

Die Definition von dem pH-Wert hilft hier weiter.

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 27

Berechne die Konzentration der Oxoniumionen vorher und nachher. Du verdünnst ja um den Faktor 1000.

Kommentar von Empathisch ,

Jetzt weiß ich schon mal den Ansatz, danke! Bloß gerade habe ich ein Problem. Diese Aufgabe und weitere Aufgaben sind in einem Lernzirkel mit mehreren Stationen. Ich habe in Chemie noch nie wirklich gerechnet und weiß nicht, wie man das macht. Hat das was mit dem Logarithmus zu tun? 

Kommentar von musicmaker201 ,

Ja. pH=-log₁₀(c(H₃O⁺))

Kommentar von botanicus ,

... und umgekehrt ist c(H₃O⁺) = 10 hoch pH.

Mit krummen Zahlen ist das kompliziert bzw. Sache des Taschenrechners, mit glatten Zehnerpotenzen kann man das im Kopf:

c(H₃O⁺) = 1 mol/l  ---->  pH 0

c(H₃O⁺) = 0,1 mol/l ----> pH 1

c(H₃O⁺) = 0,01 mol/l ----> pH 2

c(H₃O⁺) = 0,001 mol/l ----> pH 3

usw.

Antwort
von Empathisch, 7

Dankeschön an alle! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten