Frage von JolieeDiamond, 37

Könnte mir einer die Osmose erklären?

Könnte mir einer erklären was die Osmose ist und was dort passiert? Spielen die Wörter hypotonisch und hypertonisch damit eine Rolle?

Antwort
von voayager, 10

Du findest hier bei gf unendlich viele passende Antworten - einfach mal ein wenig recherchieren!

Antwort
von rofl07, 16

Stell dir vor, dass Osmose eine Diffusion durch eine halbdurchlässige (also nur wasserdurchlässige) Membran ist und dadurch Konzentrationen ausgeglichen werden.

Die Diffusion ist dir Durchmischung zweier oder mehr flüssiger oder gasförmiger Stoffe durch eine ständige Eigenbewegung der Teilchen aufgrund der Temperatur. Je höher die Temperatur ist, desto höher ist diese Eigenbewegung und desto stärker verläuft die Diffusion. Aufgrund von Konzentrationsunterschieden werden diese ausgeglichen und ein Konzentrationsgefälle entsteht.

Bei der Osmose gibt es noch eine halbdurchlässige (semipermeable) Membran, die nur Wasser durchlässt, also gibt es 2 Fälle:

Fall 1: Die Außenkonzentration (Beispiel Zelle) ist höher:

Wenn die äußere Konzentration von Stoffen höher ist, als die innere Konzentration des gleichen Stoffes, kommt es zu einem Konzentrationsausgleich. Dadurch, dass dieser Stoff nicht durch diese Membran durchkommt, dringt Wasser heraus, sodass das Wasser, was danach außen ist, die Konzentration ausgleicht.

Fall 2: Die Innenkonzentration (Beispiel Zelle) ist höher:

Wenn die innere Konzentration eines Stoffes höher ist, als die äußere Konzentration des gleichen Stoffes, kommt es zu einem Konzentrationsausgleich. Dadurch, dass dieser Stoff nicht durch diese Membran gelangen kann, dringt Wasser herein, sodass das Wasser, was danach innen ist, die Konzentration ausgleicht.

Was hypotonisch und hypertonisch ist, habe ich keine Ahnung, aber ich weiß, dass hypotonisch irgendwas zu wenig ist, da hypo ("Unter") heißt, Beispiel Hypoglykämie (Unterzuckerung) und hypertonisch irgendetwas zu viel ist, weil hyper ("Über") heißt, Beispiel Hyperglykämie ("Überzuckerung")

Antwort
von rofl07, 16

Ich habe gelesen, dass das hypotonische Medium das Medium ist, dass im umliegenden Raum einer Zelle eine geringere Konzentration aufweist, als in der Zelle, und ein hypertonisches Medium ist ein Medium, welches im umliegenden Raum einer Zelle eine höhere Konzentration aufweist, als in der Zelle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community