Frage von immortalm, 54

Könnte mir bitte jemand einen Trainingsplan erstellen und bitte noch einen guten Ernährungsplan zum Muskelaufbau?

Also ich bin 16 Jahre und wiege 68 kg. Ich bin 187 cm groß und möchte dieses Jahr mit dem Krafttraining anfangen. Ein großer Traum ist, dass ich einen guten Körperbau bis zum Sommer habe. Ich habe mich auch schon im Fitnessstudio angemeldet.
Wäre wirklich sehr nett wenn mir jemand dabei helfen könnte :-).

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Krafttraining, Muskulatur, Trainingsplan, ..., 16

Hallo! 

  • Trainingsplan : Im Studio gibt es sicher einen Trainer und der wird auch dafür bezahlt dass er Anfängern Trainingspläne erstellt und diese permanent begleitet.

Der Plan für den Anfänger sollte :

  • Immer ein Ganzkörperplan sein.
  • Persönliche Wünsche und Ziele berücksichtigen.
  • Zu den Leistungen des Anfängers passen.
  • Für den Sportler leicht zu praktizieren sein.
  • Genügend oft angepasst und überwacht sein.
  • Nicht mit Nötigung zum Verkauf von Produkten verbunden sein.

Ein guter Trainer wird sich auch für Deine sportliche Vorgeschichte interessieren. Und wie Du dann wirklich trainierst und wie Du den Trainer nutzt ist Deine Sache.

  • Ernährung :  Starte einfach mit der normalen Ernährung. Supplementieren kannst Du immer noch. Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren. Ein volles Glas hat nicht mehr Inhalt wenn Du Wasser hinzu schüttest. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von CocoKiki2, 23

du knutshcig süßen du. im ersten jahr muste dich leider fett fressen, das wird nix mit gutem körperbau bis zum sommer, erst im übernächsten sommer wenn du durchhälst.

Antwort
von CalvinSchneider, 35

mach dich halt selber schlau, ich kann Trainingslehre von Friedmann empfehlen, dann kannst du dir auch selber einen trainingsplan machen!

Ernährung steht da aber nichts zu drin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community