Frage von AnniiiCookiiie, 98

Könnte mir bitte jemand einen PC zusammenstellen, der max. 500€ kostet?

Ich würde das auch sehr gerne selber machen, aber ich habe leider von Computern keine Ahnung. Im Internet findet man zwar etwas, aber ich weiß nicht was man davon halten sollte. Ist es gut oder schlecht... Deswegen frage ich hier, weil es hier vielleicht viele Leute gibt die sich damit auskennen. Ich spiele am Pc hauptsächlich Online- Spiele ( Blade&Soul, World of Warships, Warframe,Aion ,usw.). Auf meinen alten PC könnte ich zwar nur die Spiele mit Schatten-aus und recht niedriger Grafik spielen, aber es lief einigermaßen. Es muss keine Höllenmaschine sein. Es würde auch reichen wenn man damit die Spiele halt schön spielen lässt. Ich hoffe damit lässt sich arbeiten. Ich Danke euch schon mal jetzt für die Arbeit.

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC & Technik, 31

Moin Anniii,

ich wäre jetzt bei ~ 600,- Talern :

1 [url=https://geizhals.eu/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1050218]Intel Core i5-4460[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/939450]G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-2400[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1483309]Sapphire Nitro Radeon RX 460 4G D5[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1132888]ASRock Z97 Anniversary[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/466630]Nanoxia DX12-900 120mm[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1361847]be quiet! System Power 8 400W[/url]

Ich würde ja sagen, Du lässt die Graka erstmal ganz weg, weil die IGP von Skylake stark genug für deine Online-Spiele ist :

1 [url=https://geizhals.eu/686480]Seagate Desktop HDD 1TB[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1290386]Intel Core i5-6500[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1320964]GeIL Dragon RAM white IC DIMM Kit 8GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1306908]MSI Z170A PC Mate[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/466630]Nanoxia DX12-900 120mm[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1336825]BitFenix Nova schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1039316]Super Flower Golden Green HX 350W[/url]

Zusammen ~ 520,- €.

Das Netzteil ist stark genug, das Du selbst eine GTX1060 nachrüsten könntest.

Die IGP vom i5-6500 profitiert von dem schnellen RAM.

Den Ben Nevis könntest Du auch zum nächsten Sommer nachrüsten, dann wären es jetzt ~ 500,- €.

Ich würde die 2te Zusammenstellung nehmen.

Wenn Du Hilfe beim zusammenschrauben brauchst, ich habe Links zu 3 Helferlisten, die schrauben dir den Rechner für eine Tasse Kaffee zusammen ;-)

Betriebssystem : http://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von AnniiiCookiiie ,

Ich danke dir sehr und werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen mit dem Kauf. Gibt es einen großen Unterschied von der 1. und 2. Zusammenstellung ? Sehr lieb von dir. ^-^

Kommentar von JimiGatton ,

Bei der ersten Zusammenstellung ist halt eine extra Graka dabei, aber imho brauchst Du die nicht, weil die interne Grafik des i5-6500 schon saustark ist :

https://www.youtube.com/watch?v=En87sXxv00I

https://www.youtube.com/watch?v=XKoJxHPrvR0

Nimm die 2te Zusammenstellung ;-)

Kommentar von JutenMorgen ,

Ja einen riesigen so gesehen.

Mit dem ersten erhältst du ein insgesamt stärkeres System fürs Gaming, da es eine dedizierte Grafikkarte hat. Dafür fallen aufgrund des Budgets die restlichen Komponenten aber ein wenig schwächer aus.

Bei dem zweiten System reicht auch die Onboardgrafik des Prozessors für die Aktivitäten die du angegeben hast. Sehr viel aufwendigere Spiele kannst du aber nicht mehr damit spielen. 

Der Riesen Vorteil des zweiten Systems ist, dass du später, wenn du wieder ein wenig Geld gespart hast, nur eine Grafikkarte hinzufügen musst und so einen viel besseren PC hast als den in der ersten Konfiguration, da die restlichen Komponenten auch viel besser sind. 

Zudem kommt noch, dass du bei der ersten Konfiguration später mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr nachrüsten braucht, da es sich nicht lohnt sondern du einen fast komplett neuen PC bräuchtest abgesehen von Festplatte Gehäuse und co...

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von JutenMorgen ,

Ich würde dir auch zur zweiten raten mit den Spielen die du angegeben hast. Gute Upgrademöglichkeiten ohne später einen Bottleneck zu haben. Zumindest bis auf das Netzteil, das wäre dann ziemlich sicher zu schwach. Hier würde ich eher zu Bequiet greifen, ansonsten wie gesagt gutes Setup.

Allerdings wirst du hiermit bis zum Upgrade keine grafisch viel aufwendigere Spiele spielen können. Ich wollte das nochmal extra sagen, dass du dir dem auch wirklich bewusst bist.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Kommentar von JimiGatton ,

Das 350 Watt Super Flower reicht locker für eine GTX1060 ;-)

Eine stärkere Graka wird wohl kaum nachgerüstet werden, eher eine etwas schwächere.

Kommentar von JutenMorgen ,

Oh man ich hab vergessen was für Watt-Wunder die Pascal-Reihe ist. Ja du hast Recht 1060 reicht locker und die braucht nur < 150 Watt. 

Kommentar von JimiGatton ,

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/39678-roundup...

Guck dir mal den Stromverbrauch unter Last an ;-)

Ist das komplette System, und Luxx testet mit einem stark übertakteten i7-3960X, der zieht mal eben 3 x soviel Strom, wie der i5-6500 ;-)

Also würde das gesamte System mit nem i5-6500 und einer fetten GTX1070 niemals die 300 Watt Marke beim zocken knacken :-)

Würde locker funzen, aber so eine Monster-Graka ist ja absolut nicht notwendig.

Kommentar von AnniiiCookiiie ,

._. Ich Danke euch. bin zwar etwas verwirrt aber danke ^-^

Kommentar von JimiGatton ,

Was verwirrt dich denn ? ;-)

Kommentar von AnniiiCookiiie ,

o.o so viele Links von den ich nicht weiß ob das an nich geht oder Ihr euch nur unterhaltet habt.

Kommentar von JimiGatton ,

Meine 2te Zusammenstellung mit dem i5-6500 solltest Du nehmen ;-)

Dann rüstest Du bei Gelegenheit mal eine SSD nach, und eventüll eine dedizierte Graka (RX470 oder GTX1060)..

Antwort
von Maleno23, 43

Ich kann dir diese Konfiguration empfehlen:

https://geizhals.de/?cat=WL-688596

Damit kannst du alle von dir genannten Spiele in Full HD auf höchsten Einstellungen. 

Wenn du anstatt der der SSD eine 1 tb Festplatte und 8 gb ram nimmst, kommst du auf 500€.

Kommentar von AnniiiCookiiie ,

Wie weiß man das die SSD da passt? kann ich einfach eine nehmen die günstig ist oder wie...?

Kommentar von JutenMorgen ,

SSD's haben immer die gleichen Anschlüsse. Wichtig ist nur, dass auch das Mainboard und das Netzteil über einen SATA-Anschluss verfügen sodass du die SSD anschliessen kannst.

Ausserdem wäre ein 2,5" Laufwerksschacht im Gehäuse von Vorteil da die SSD sonst lose im Gehäuse liegen würde, was allerdings auch nicht zu dramatisch wäre.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort
von DougundPizza, 56

Brauchst du ein OS? Hast du einen alten Rechner mit HD und Laufwerken?

Kommentar von AnniiiCookiiie ,

Mein alter PC spackt rum. Bleibt hängen, Bluescreens, klingt wie ne Turbine, ich weißt nicht was heil ist und was defekt.

Kommentar von DougundPizza ,

Ja aber du kannst ja wohl bissle Geld sparen wenn du dein Laufwerk ausbaust und in den neuen ein. Die Festplatte kannst du auch formatieren und dann einbauen. Ich frage dich weil ein Budget mit 500€ ziemlich gering ist, besonders wenn du nochmal Ca. 100€ fürs Windows Zahlen musst.

Kommentar von Maleno23 ,

Win 10 home Edition gibts für 20€ auf mmoga 

Kommentar von AnniiiCookiiie ,

Wie sieht man das es noch heil ist?

Kommentar von Maleno23 ,

Auf mmoga bekommt man einen aktivierungskey für win 10.

Davor muss man ein Startmedium erstellen:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

Kommentar von DougundPizza ,

Okay also du willst dann auch bestimmt deinen PC zusammen bauen lassen ? Das kostet bei Mindfactory glaub 99€. Vlt wäre ein komplettsystem für dich besser.

Kommentar von Maleno23 ,

Bei warehouse2 kann man den PC für 30€ zusammenbauen lassen oder man fragt einen Helfer aus dieser Liste:

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1249024

Antwort
von TheChaosjoker, 6

Hier mal eine Beispielzusammenstellung für knapp 500€: 

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Antwort
von Beings140, 40

Nimm einen i3 6100 und eine RX460

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community