Frage von Hofman, 46

könnte mir bitte jemand diese Sätze übersetzen?

Wir haben heute in Latein einige Sätze zum arbeiten bekommen doch leider verstehe ich diese nich.

Folgendermaßen:

Milites se in castra recipere conati iniquum in locum venerunt.

Caesar hoc sibi opportune accodisse arbitratus magnum Morinis numerum obsidum imperat.

Labienus veritus, ne hostium impetum sustinere non posset, litteras Caesari mittit.

Es wäre sehr nett und äußerst hilfreich wen jemand kurz Zeit hätte mit diese Sätze zu übersetzen.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik, Latein, Sprache, ..., 15

Milites se in castra recipere conati iniquum in locum venerunt.
Dein Problem ist möglicherweise conati, das aussieht wie ein PPP. Es ist auch eines, aber conari ist ein Deponens, das aktiv übersetzt werden muss. Da gibt es also dieses (an sich unmögliche) Partizip Perfekt Aktiv:
versucht habend
Aus den versucht habenden Soldaten wird im Deutschen dann sprachlich besser: die Soldaten, die versucht haben ...

Auch der zweite Satz enthält mit arbitrari ein Deponens samt Partizip Perfekt Aktiv, von dem dann noch ein AcI abhängt, weil arbitrari ein Kopfverb ist:
Cäsar - gemeint habend -, dass es für ihn günstig gelaufen war, ... (Rohübersetzung PC)

accidisse ist Infinitiv Perfekt, daher ACI vorzeitig

obsides imperare ist allerdings: die Stellung von Geiseln befehlen (so herum, nicht anders): er befahl den Morinern

Im dritten Satz ist auch wieder dass PP "Aktiv": veritus = gefürchtet habend.
Dann kommt noch das "ne" (dass nicht), das der Lateiner in diesem Fall umdreht in "dass".

Ihr übt anscheinend gerade Deponentien und PC-Konstruktionen mit ihnen.

---

Und lass die Vorderfüße vom Google-Übersetzer. Der kann keine PC und solche von Deponentien schon gar nicht!

Antwort
von Grammaticus, 19

Die Soldaten, die versuchten, sich ins Lager zurückzuziehen, kamen an einen ungünstigen Ort.

Weil Caesar der Meinung war, dass ihm das günstig passiert sei, befahl er den Morinern eine große Zahl an Geiseln zu stellen.

In der Furcht, dass er dem Ansturm der Feinde nicht standhalten könne, schickte Labienus Caesar Briefe.

Antwort
von Leeachen97, 21

Probiere es doch einfach mal mit Google Übersetzer🙊

Kommentar von Hofman ,

Ja aber der google übersetzer is halt nich alzu zuverlässig und wen man die wörter nachschlägt kommt relativ oft was anderes raus

Kommentar von Leeachen97 ,

Sorry aber ich habe seit der 10 kein Latein mehr 🙉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community