Frage von Wunderglaube1, 31

Könnte mir bitte ein Muttersprachler erklären, ob man in diesem Fall Infinitiv mit oder ohne "zu" verwendet?

Das sind zwei Sätze aus einer Prüfung (Deutsch als Fremdsprache). Man muss hier das Wort "miterleben" mit oder ohne "zu" zufügen:

In vielen Städten kann man an einem Abend im Jahr alle Museen bis um 2 Uhr morgens besuchen. Eine tolle Möglichkeit, auch ungewöhnliche Museen mitzuerleben (miterleben?).

Wenn hier "es ist eine tolle Möglichkeit,..." stehen würde - wäre es für mich eindeutig klar, dass man unbedingt "zu" braucht. Ist es richtig, dass der erste Satz mit "kann man" zum zweiten Satz keinen Bezug hat (bei Modalverben gebraucht man kein "zu")

Antwort
von Joschi2591, 30

Ja, das ist richtig. Weil das so ist, gehört ein "zu" dahin: ... mitzuerleben.

Antwort
von StanleyYelnats4, 31

Also ich verstehe da nicht so viel von Grammatik, weil ich Deutsch einfach spreche... Aber es heißt "mitzuerleben" :D

Hoffe ich konnte helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten