Frage von Mensch12343, 61

Könnte man zwei Internetverbindungen haben?

Hey,

es gibt Internet über Satelit und über Kabel. Sateliteninternet soll wohl ziemlich schnell seim, deutchlich schneller jedenfalls als Kabel. Allerdings mit langer Verzögerung, weil das Signal eben erst über einen Sateliten geht.

Könnte man also Kabel und Sateliteninzernet buchen und dann zwei Lan-Kabel in seinen Computer stecken, also einen vom Kabel und einen vom Sateliteninternet? Und könnte man dann verschiedenen Programmen zuordnen auf welches Internet sie zugreifen sollen? Also für firefox.exe bspw das Sateliteninternet, damit Programme, etc. schnell heruntergeladen werden können und für csgo.exe das Kabelinternet damit man eine möglichst kleine Ping hat.

Ginge das?

Danke :)

Antwort
von SunioMc, 15

Das wäre recht schwer umzusetzen. Du müsstest dann ja zwei Router haben, an denen dein Rechner angeschlossen ist. Unt mit der richtigen Software ist es denkbar, dass es auch funktioniert.

Aber die Kosten von zwei Leitungen sind nicht passend zum Ergebnis. Leg dir einfach eine gute Leitung zu und du hast keinen Stress.

Antwort
von triopasi, 23

Je nach (W)LAN Karte kannst du den programmen WLAN/LAN zuordnen und das parallel nutzen. Aber Sateliteninternet ist meist eher lahm, siehe google. Je nachdem wo du wohnst kannst du ja vllt 100/200k bekommen, das nutzt dir deutlich mehr.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer, Internet, WLAN, 25

wieso sollte ein SAT-Anschluß schneller als ein Kabelanschluß sein ?

bei den meisten Kabelanbietern kannst du schon 200MBit und mehr bekommen und wenn du das per SAT bekommen könntest, dann würdest du das nie bezahlen können

also nimm dir einen Kabelanschluß und gut ists ;)

Antwort
von FlngLnhrt, 26

Mehrere Anschlüsse, das geht. Mit der Zuordnung bin ich mir aber nicht sicher.

Antwort
von franzhartwig, 7

Könnte man also Kabel und Sateliteninzernet buchen und dann zwei
Lan-Kabel in seinen Computer stecken, also einen vom Kabel und einen vom Sateliteninternet?

Ja, könnte man. voraussetzung sind natürlich zwei Netzwerkkarten.

Und könnte man dann verschiedenen Programmen
zuordnen auf welches Internet sie zugreifen sollen?

Nein, könnte man nicht. Der Rechner entscheidet anhand seiner Routingtabelle, welchen Anschluss er verwendet. Der Rechner hat genau eine beste Router ins Internet, die nutzt er. Der zweite Anschluss bleibt ungenutzt. Eine applikationsabhängige Entscheidung kann der Rechner nicht treffen.

Antwort
von tactless, 26

Theoretisch ja, praktisch funktioniert das leider nicht so einfach! 

Antwort
von data2309, 6

Du bekommst bei kabelanbietern mittlerweile bis zu 400mbits. und langsam ist das nicht.

was willst du den da noch schneller?

in der nächsten zeit wird es mit Sicherheit noch schneller; kabelanbieter wollen bis 1000mbits ausbauen; denke mal innerhalb der nächsten 2-3jahren.

Antwort
von BurkeUndCo, 21

 im Satellit auf die Weitergabe warten muss.Das mit der Verzögerung stimmt nicht. Dem Internet-Datenpaket ist es egal, ob es in irgendeinem Server auf der Erde oder im Server

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community